Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Rumba

Rumba (2008)

Französische Liebeskomödie in der Tradition von Buster Keaton und Jacques Tati: Als das Paar Fiona und Dom eines Nachts auf dem Heimweg einem Selbstmörder ausweichen muss und ihr Auto gegen eine Wand setzen, ist nichts mehr wie es war: Fiona erwacht in einem Ganzkörpergips, während Doms Hirn Aussetzer hat und ihn nicht mehr nach Hause finden lässt. Für beide beginnt ein Leben mit ungewohnten Missgeschicken
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fiona und Dom sind unsterblich ineinander verliebt. Ihre größte Leidenschaft ist es, Rumba zu tanzen. Das Haus voller Trophäen und den Blick voller Liebe erwarten sie nichts sehnlicher, als nach getaner Arbeit in Kleid und Anzug zu schlüpfen und dem sinnlichen Rhythmus zu verfallen.
Doch auf dem Heimweg von einer Tanzveranstaltung stellt sich ihnen das Schicksal in Person eines tollpatschigen Selbstmörders in den Weg. Um ihn vor dem Freitod zu bewahren, fahren sie mit dem Auto gegen eine Wand.

Und ihr Leben ist nicht mehr wie es vorher war. Fiona wacht in einem Ganzkörpergips auf, und Doms Gedächtnis leidet fortan unter Systemausfall. Als sich Dom nicht mehr an den Heimweg erinnern kann und stattdessen in einer Imbissbude mit Meerblick landet, begibt sich Fiona auf eine abenteuerliche Suche nach ihm.
Für beide beginnt ein Leben mit ungewohnten Missgeschicken, kleineren und größeren Katastrophen. Und doch schließen sie sich am Ende wieder frischverliebt in die Arme.

Bildergalerie zum Film

Fiona und Dom sind unsterblich ineinander verliebtFiona unterrichtet Englisch - My dog likes spicy riceDom hat besondere LehrmethodenFiona wacht im Ganzkoerpergips aufDom landet in einer Imbissbude mit Meerblick und...artz)Dom lernt Fiona neu kennen


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Belgien
Jahr: 2008
Genre: Komödie
Länge: 77 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 06.11.2008
Regie: Fiona Gordon, Bruno Romy, Dominique Abel
Darsteller: Bruno Romy, Dominique Abel, Fiona Gordon
Verleih: X Verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.