VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Holidays by the Sea

Holidays by the Sea (2011)

Ni à vendre ni à louer

Französische Episoden-Komödie, nahezu ohne Dialoge: Ferien am Meer: Punks, ein Rentnerehepaar, eine Familie mit zwei pubertierenden Töchtern und andere reisen an die französische Atlantikküste - und jeder von ihnen hat seine eigene Geschichte...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In einer beschaulichen Kleinstadt an der französischen Atlantikküste finden sich die unterschiedlichsten Personen für die Ferien ein:
Da ist der Mann, der gerne am Strand seinen Drachen steigen lässt. Der Drachen entgleitet ihm, steigt in die Lüfte und nimmt die Halskette seiner Begleiterin mit auf Reisen. Um sie wieder einzufangen, müssen die beiden durch ein Camp voller Nudisten…
Unterdessen vergnügen sich die Ehepartner der beiden im Hotelzimmer. Dabei dienen Erdbeeren und Schlagsahne als erotisches Naschwerk. Etwas härter und mit einer Vorliebe für SM-Spiele geht es in einem Nebenzimmer zu. Dumm nur für den männlichen Sklaven, dass seine blonde Domina ihn mit Handschellen gefesselt im Bett liegen lässt. Danach braust sie mit seinem roten Cabriolet und seinem Geld davon.
Außerdem treiben auch ein grüner und ein orangefarbener Hobbygolfer ihr Unwesen. Mit nur einem Golfball befördern sie einen Hasen ins Jenseits und zerschießen die Asche einer Urne während einer Bestattung.
Und auch Waisen, Witwen, Punkerinnen mit großen Hunden, eine ganze Familie und ein gemütliches wohlbeleibtes Pärchen verbringen hier ihre Ferien.
Aber irgendwann geht es dann zurück nach Hause... und für die meisten zurück in die Bürgerlichkeit. Aber der Mann, der den Drachen steigen ließ, küsst am Ende doch die Frau, die er wirklich liebt...

Bildergalerie zum Film

Holidays by the SeaHolidays by the SeaHolidays by the SeaHolidays by the SeaHolidays by the SeaHolidays by the Sea


FilmkritikKritik anzeigen

Der französische Autor, Regisseur und Comic-Zeichner Pascal Rabaté widmet sich in seinem neusten Film einer alljährlich wiederkehrenden Phase im Leben eines jeden Franzosen, die die entspannteste und schönste des Jahres sein soll, oft aber einfach nur stressig, skurril und fürchterlich verläuft: den Sommerferien. In der Zeit vom 15. Juli bis 15. August sind in Frankreich traditionell die Straßen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2011
Genre: Komödie
Länge: 77 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 05.07.2012
Regie: Pascal Rabaté
Darsteller: Arsène Mosca, Dominique Pinon, Nelly Antignac
Verleih: Movienet

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.