VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Turn Me On

Turn me on (2011)

Få meg på, for faen

Norwegische Coming-of-Age-Komödie: Die 15-jährige Alma denkt nur an das Eine - ja, Sex! Aber was soll man auch sonst groß machen in diesem lausigen Kaff namens Skoddeheimen?Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alma (Helene Bergsholm) wohnt in dem verschlafenen norwegischen Dorf Skoddeheimen und ist die meiste Zeit des Tages gedanklich nur mit einem Thema beschäftigt: Sex. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass in dem kleinen Heimatdörfchen nicht sonderlich viel los ist. Aber sicher auch daran, dass es sich bei Alma um ein heranwachsendes 15-jähriges Mädchen handelt, deren sexuelle Wünsche und Phantasien voll erwacht sind. Da ihr großer Schwarm Artur (Matias Myren) bisher nicht mehr war als die Projektionsfläche ihrer Phantasien, muss vorerst die Telefonsex-Hotline herhalten. Almas Glück scheint sich zu wenden, als Artur ihr auf einer Party eindeutige sexuelle Anspielungen macht. Die Freude darüber hält jedoch nur kurz, da ihr schichtweg niemand glauben will und auch Artur das Geschehene leugnet. Künftig ist Alma aufgrund dessen nicht nur sexuell frustriert, sondern auch das mit Abstand unbeliebteste Mädchen ihres Dorfes.

Bildergalerie zum Film

F  meg p , for faenTurn Me On, Dammit!Turn Me On, Dammit! - Helene Bergsholm, Malin Bj...fringTurn Me On, Dammit! - Helene BergsholmTurn Me On, Dammit! -Malin Bj rhovde, Helene...fringTurn Me On, Dammit! - Helene Bergsholm


FilmkritikKritik anzeigen

Der norwegischen Teenie-Komödie merkt man zu keiner Zeit an, dass es sich hierbei um ein Regie-Debüt handelt. "Turn me on" ist der erste abendfüllende Film der Filmemacherin Jannicke Systad Jacobsen, die hier mit dem weit verbreiteten Klischee aufräumt, nur Jungs würden in ihrer Adoleszent-Phase den ganzen Tag nur von einem Thema, Sex nämlich, bestimmt. Dass dies eben nicht der Fall ist belegt [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Norwegen
Jahr: 2011
Genre: Komödie, Coming-of-age
Länge: 76 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.05.2014
Regie: Jannicke Systad Jacobsen
Darsteller: Helene Bergsholm als Alma, Malin Bjørhovde als Sara, Beate Støfring als Ingrid
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.