oder
Zum Video: Ein Hund namens Quill

Ein Hund namens Quill (2004)

Quill

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Quill erzählt die Geschichte eines Labrador-Retriever Welpens dessen Leben sich drastisch verändert als er die Seite seiner Mutter verlässt um ein Blindenhund zu werden. Hierzu durchläuft er eine lange Ausbildung bei seinen neuen Adoptiveltern bis er schließlich bereit ist sein neues Herrchen kennen zulernen, das aber zuerst so gar nicht begeistert ist von seinem neuen Helfer. Mit der Zeit wachsen die zwei jedoch zu einem unzertrennlichen Team zusammen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 2004
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: Yôichi Sai
Darsteller: Keiko Toda, Tomoka Kurotani, Kippei Shiina
Verleih: Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.