VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Samsara - Filmplakat
Samsara - Filmplakat
© Senator Film © Busch Media Group GmbH & Co KG

Zum Video: Samsara

Samsara (2011)

US-Doku, die von den Machern als "geführte Meditation" bezeichnet wird und ohne Handlung und ohne Kommentar, dafür mit schönen Bildern daherkommt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das Sanskrit-Wort SAMSARA bezeichnet das sich unaufhörlich drehende Rad des Lebens, den ewigen Kreislauf des Entstehens und Vergehens. Die Doku nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch traumhafte Landschaften zu buddhistischen Mönchen, balinesischen Tänzern, hinter die Mauern eines Gefängnisses und einer Waffenfabrik, zu heiligen Stätten und zu von den Menschen und der Industrialisierung zerstörten Gebieten bis hin zu den Gläubigen nach Mekka. Geburt und Tod, Tradition und Moderne, Glaube und Hoffnung, Kampf und Vergebung - die Kamera verdeutlicht die Gegensätze und Spannungsverhältnisse, die unser Dasein heute bestimmen. Die Aufnahmen sollen illustrieren, inwieweit unser Lebenszyklus dem Rhythmus unseres Planeten (noch) entspricht.

Bildergalerie zum Film

SamsaraSamsaraSamsaraSamsaraSamsaraSamsara


FilmkritikKritik anzeigen

Ganze fünf Jahre lang war er unterwegs gewesen – Regisseur Ron Fricke – bewaffnet mit einer speziellen Kamera, ausschließlich auf 70 mm Material – mit der Fähigkeit außergewöhnliche Motion-Control-Zeitraffer Bilder zu erzeugen, die er in 25 Ländern aufnahm. Der erst zweite Film des Kameramanns und Dokumentarfilmers versucht sich an einem außergewöhnlichen Projekt, welches durch seine sonderbare [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Dokumentation
Länge: 101 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 23.08.2012
Regie: Ron Fricke
Verleih: Central Film, Busch Media Group GmbH & Co KG

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.