VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Unser Wald - Das grüne Wunder
Unser Wald - Das grüne Wunder
© nautilusfilm/polyband

Zum Video: Unser Wald - Das grüne Wunder

Unser Wald - Das grüne Wunder (2012)

Deutsche Doku: Naturfilmer Jan Haft liefert eine Bestandsaufnahme der Artenvielfalt im deutschen Wald...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Während einer Drehzeit von insgesamt sechs Jahren (2005 – 2011) waren die Kameramänner schwer filmbaren Motiven auf der Spur. Dabei verbrachten sie gut 100 Nächte im Tarnzelt und sammelten mit den neuesten Filmtechniken über 250 Stunden Filmmaterial. Darunter sowohl intime Verhaltensbeobachtungen wohl vertrauter Arten wie Fuchs, Wildschwein und Rothirsch als auch Geschichten der eher skurrilen Waldbewohner, darunter Schillerfalter, Blattläuse, Lebermoose, Rote Knotenameisen, Hirschkäfer und Lerchensporn. Zum Einsatz kamen neueste Filmtechniken: Unkomprimiertes, hochauflösendes Video (HDCamSR), extreme Zeitlupen der neuesten Generation sowie bewegte Zeitraffer zu allen Tages und Nachtzeiten. So entstand ein naturkundliches Puzzle, das dem romantischen Mythos Wald ganz greifbaren Zauber verleiht. Als Erzählter fungiert Grimme-Preisträger Benno Fürmann.


Bildergalerie zum Film

Unser Wald - Das grüne WunderUnser Wald - Das grüne WunderUnser Wald - Das grüne WunderUnser Wald - Das grüne WunderUnser Wald - Das grüne WunderUnser Wald - Das grüne Wunder


FilmkritikKritik anzeigen

Sechs Jahre Drehzeit, 70 verschiedene Drehorte, 100 Nächte im Tarnzelt und 250 Stunden Rohmaterial – das sind die beeindruckenden Zahlen und Fakten zur neuesten Dokumentation von Jan Haft, einem der bekanntesten und profiliertesten deutschen Regisseure in den Bereichen Natur- und Tier-Dokumentation. In berauschenden und ungemein ästhetischen Bildern rückt er in "Das grüne Wunder" den [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 93 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 13.09.2012
Regie: Jan Haft
Darsteller: Benno Fürmann
Verleih: 24 Bilder, polyband

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.