oder
Rhea M... Es begann ohne Warnung
Rhea M... Es begann ohne Warnung
© Kinowelt

Zum Video: Rhea M... Es begann ohne Warnung

Rhea M... Es begann ohne Warnung (1986)

Maximum Overdrive

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahr 1987 taucht der Planet Erde in den Schweif des Kometen Rhea M ein, unter dessen Einfluss plötzlich alle elektrischen Geräte und Verkehrsmittel zu mordgierigen Bestien mutieren: Eine Klappbrücke öffnet sich, während die Autos darüber fahren, Tanksäulen bespritzen Menschen mit Diesel, Elektromesser gehen von selbst los, Spielautomaten spielen alleine und aus den Getränkeautomaten werden die Dosen wie Geschosse herausgefeuert. Am Dixie Boy Truck Stop, an dem viele Trucks Halt machen, fühlen sich alle noch relativ sicher im Haus. Doch dann rücken die Bulldozer an...

Bildergalerie zum Film

Rhea M... Es begann ohne WarnungRhea M... Es begann ohne WarnungRhea M... Es begann ohne WarnungRhea M... Es begann ohne WarnungRhea M... Es begann ohne Warnung


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1986
Genre: Horror, Science Fiction, Fantasy
Länge: 93 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Stephen King
Darsteller: J.C. Quinn, Giancarlo Esposito, Christopher Murney
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.