Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Invisible Men

The Invisible Men (2012)

Dokumentation über homosexuelle Palästinenser, die vor ihren Familien geflohen sind und sich illegal in Tel Aviv aufhalten.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"The Invisible Men" erzählt die von verfolgten homosexuellen Palästinensern, die vor ihren Familien geflohen sind und sich jetzt illegal in Tel Aviv aufhalten. Es sind die Lebensgeschichten von Louie, 32 Jahre alt, ein homosexueller Palästinenser, der sich seit acht Jahren in Tel Aviv versteckt, von Abdu, 24, der in Ramallah geoutet wurde, daraufhin beschuldigten ihn die palästinensischen Sicherheitskräfte der Spionage und er wurde gefoltert, von Faris, 23, der von der West Bank nach Tel Aviv vor seiner Familie entkommen konnte, die ihn töten wollte. Ihre einzige Chance zu überleben: Asyl in Drittländern, jenseits von Israel und Palästina -- und ihre Heimat für immer hinter sich zu lassen.

Bildergalerie zum Film

The Invisible MenThe Invisible MenThe Invisible MenThe Invisible MenThe Invisible MenThe Invisible Men


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Israel, Niederlande, Palästina
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation
Länge: 69 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 27.09.2012
Regie: Yariv Mozer
Verleih: Gmfilms

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.