Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Annas zweite Chance

Annas zweite Chance (2009)

Anna steht nach einem Millionenbetrug ihres Mannes vor den Scherben ihrer Existenz. Als Besitzerin eines Gemüsestandes winkt ihr eine zweite Chance.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach einem Millionenbetrug ihres Mannes wird Anna Ewald Klahsen (Christiane Hörbiger) für den entstandenen Schaden mitverantwortlich gemacht und verliert materiellen Besitz und sozialen Status. In einem Alter, in dem andere aufhören, fängt sie neu an. Durch ihre ehemalige Schulfreundin Heidi (Marianne Mendt) bekommt Anna ihre zweite Chance - als Besitzerin eines Obst- und Gemüsestands am Wiener Naschmarkt. Doch der Neuanfang wird ihr nicht leicht gemacht: Mit gemeinen Tricks und kriminellen Aktionen versucht Annas Widersacher Charly Seckar (Erwin Steinhauer), sie von ihrem Stand zu vertreiben. Hilfe erhält Anna von dem sympathischen Schlitzohr Bernhard (Friedrich von Thun), den sie zufällig kennen lernt. Er verrät ihr Tricks, wie sie am Naschmarkt überleben kann. Besonders ans Herz wachsen Anna der kleine Benni (Simon Morzé) und dessen Mutter Maria (Petra Morzé). Als diese knapp davorsteht, ihre Segelschule zu verlieren, findet Anna einen Weg, das zu verhindern. Doch was für ein Spiel spielt Bernhard, der mit Charly etwas zu besprechen hat. Kann sie Bernhard, für den sie mehr als nur Freundschaft empfindet, wirklich vertrauen?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Deutschland
Jahr: 2009
Genre: Drama, Komödie
Länge: 90 Minuten
Regie: Karsten Wichniarz
Darsteller: Christiane Hörbiger, Friedrich von Thun, Petra Morzé

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.