Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rivalen unter roter Sonne
Rivalen unter roter Sonne
© Kinowelt

Rivalen unter roter Sonne (1971)

Soleil rouge

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Arizona 1870. Bei einem Zugüberfall erbeuten Banditen neben viel Gold auch ein kostbares Samurai-Schwert - ein Geschenk des japanischen Kaisers an den US-Präsidenten. Der japanische Botschafter schickt seinen besten Mann, den Samurai Kuroda, um das Schwert zurückzuholen und die Ehre des Kaisers zu retten. Gangsterboss Link wurde nach dem Überfall von seinem Komplizen Gotch übertölpelt und gerät in die Hände von Kuroda. Da beide an Gotch Rache nehmen wollen, schließen sie sich widerwillig zusammen. Zwei Kulturen prallen aufeinander: Der aristokratische Samurai und der wilde Eisenbahnräuber. Die beiden gegensätzlichen Männer beginnen eine gefährliche Hetzjagd - und aus der Zweckgemeinschaft entwickelt sich langsam eine richtige Männerfreundschaft. Doch als Gotch endlich gefunden ist, fällt ein Schuss und einer der Kumpane bricht getroffen zusammen.

Bildergalerie zum Film

Rivalen unter roter SonneRivalen unter roter SonneRivalen unter roter SonneRivalen unter roter Sonne


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Frankreich
Jahr: 1971
Genre: Western
Länge: 109 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 15.10.1971
Regie: Terence Young
Darsteller: Gianni Medici, Charles Bronson, Guido Lollobrigida
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.