oder

Der Greifer (1958)

Otto Dennert wird in den Ruhestand versetzt kann das Ermitteln jedoch nicht lassen und ermittelt auf eigene Faust weiter, um den Frauenmörder zu entlarven.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seine harten, teilweise ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden haben Kriminal- Oberkommissar Otto-Friedrich Dennert den Spitznamen "Der Greifer" eingebracht. Gerade als er einem Mord im Ruhrgebiet nachgehen will, wird er in Pension geschickt. Ausgerechnet sein Sohn Harry übernimmt den Fall. Doch Dennert lässt sich nicht so einfach abschieben und ermittelt mit seinen bewährten Methoden auf eigene Faust weiter. Ein äußerst gefährliches Unterfangen ...

Bildergalerie zum Film

Der GreiferDer GreiferDer GreiferDer GreiferDer GreiferDer Greifer


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Der Greifer

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1958
Genre: Krimi
Länge: 93 Minuten
FSK: 16
Regie: Eugen York
Darsteller: Herbert Hübner, Mady Rahl, Horst Frank
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.