VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Blancanieves

Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß (2012)

Blancanieves

Spanischer Stummfilm: Blancanieves ist die Tochter eines berühmten Toreros in Andalusien in den 20er-Jahren. Nach mehreren heftigen Schicksalsschlägen tritt die junge, schöne und äußert talentierte Frau in die Fußstapfen ihres Vaters. Doch noch ist ihr Kampf ums Glück nicht gewonnen...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Torero Antonio Villalta (Daniel Giménez Cacho) ist der unangefochtene Star der Stierkampfarena. Doch eines Tages wird er von einem Stier erfasst und kommt dabei fast ums Leben. Bei seiner Frau (Inma Cuesta) setzen durch den Schock die Wehen ein. Tragischerweise stirbt sie bei der Geburt ihrer Tochter Carmen. Antonio überlebt, ist aber nun an den Rollstuhl gefesselt. Wenig später heiratet er seine Krankenschwester Encarna (Maribel Verdú), während er seine Tochter zu deren Großmutter (Ángela Molina) wegschickt. Als die Großmutter stirbt, zieht Carmen (Sofía Oria) auf das Anwesen ihres Vaters und ihrer Stiefmutter. Sie muss feststellen, dass Encarna nicht nur ihren Vater stark vernachlässigt, sondern auch sie ausgesprochen schlecht behandelt. Jahre später tötet die Stiefmutter den ihr lästig gewordenen Antonio und leitet einen Anschlag auf die zu einer jungen Frau herangewachsenen Carmen (nun: Macarena García) in die Wege, auf deren Schönheit sie eifersüchtig ist. Carmen überlebt, verliert jedoch ihr Gedächtnis. Sie schließt sich einer Truppe fahrender, kleinwüchsiger Toreros an und wird auf den Namen Blancanieves (Schneewittchen) getauft schnell der Star ihrer lustigen Show. Als Blancanieves sich auch bei ernsthaften Kämpfen einen Namen als talentierte junge Torera macht, wird ihre Stiefmutter auf sie aufmerksam...

FilmkritikKritik anzeigen

Ein Jahr nach dem französischen Film "The Artist" (2011) erscheint mit dem spanischen "Blancanieves" (2012) erneut ein europäischer Stummfilm, der sich an ein großes Publikum wendet. "Blancanieves" gewann in seiner Heimat unter anderen zehn Goyas, darunter die Auszeichnung für den besten Film. Hinter diesem Erfolg steckt keineswegs das Kalkül eines gewitzten Machers, der kurzerhand auf einen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien, Frankreich
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 104 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.11.2013
Regie: Pablo Berger
Darsteller: Macarena García, Inma Cuesta, Ángela Molina
Verleih: AV Visionen, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.