VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hasret - Sehnsucht

Hasret - Sehnsucht (2015)

Hasret - Desire

Semidokumentarischer Essayfilm über IstanbulKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Dokumentarfilmer Ben Hopkins kommt mit seinem Filmteam aus Deutschland nach Istanbul, um im Auftrag einer Produktionsfirma ein Porträt der Stadt zu drehen. Die Crew beginnt am Bosporus, dreht Szenen des Nachtlebens in den Straßen und erstellt die gewünschten Zeitrafferaufnahmen, die Hopkins mit Zahlen und Fakten unterlegt. Dabei interessiert ihn aber mehr, dass die aggressiv betriebene Stadterneuerung die kulturelle Substanz bedroht. Er besucht lieber die verborgenen, oder abseits gelegenen Gebiete, spricht mit Außenseitern, Ausgestoßenen, Widerständlern. Zunehmend beschäftigen ihn auch die Geistergeschichten aus dem Reich der Toten. Er versinkt auf nächtlichen Streifzügen durch die Gassen immer mehr im Schattenreich der Vergangenheit dieser 8000 Jahre alten Stadt, in der er seine eigene Melancholie und Liebessehnsucht gespiegelt sieht.

Bildergalerie zum Film

HasretHasret - SehnsuchtHasret - SehnsuchtHasret - SehnsuchtHasret - SehnsuchtHasret - Sehnsucht

FilmkritikKritik anzeigen

Der britische Filmemacher Ben Hopkins hat seinen humorvollen, selbstreflexiven Ansatz unter anderem bereits im Dokumentarfilm "37 Uses for a Dead Sheep" vorgestellt. Dass es sich auch bei seiner melancholischen Erkundung Istanbuls um ein Schelmenstück handeln könnte, bleibt aus Sicht des Zuschauers lange nur eine irritierender Indizienprozess. Angeblich soll die Produktionsfirma so wenig Geld [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Türkei
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 70 Minuten
Kinostart: 26.11.2015
Regie: Ben Hopkins
Darsteller: Isa Çelik als Faruk Korkmaz, Bilge Güler als Ghost Girl, Serhat Saymadi als Serhat
Verleih: Piffl Medien, temperclayfilm production & distribution GbR

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.