Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Legend Of Hercules
The Legend Of Hercules
© Sony Pictures © Splendid Film

Zum Video: The Legend Of Hercules

The Legend Of Hercules (2014)

Hercules: The Legend Begins

US-Action-Abenteuer: Halbgott Hercules, Sohn von Königin Alkmene und Göttervater Zeus, wird ins Exil verbannt und muss sich in der Welt der Gladiatoren beweisen. Hier entdeckt er seine übermenschliche Stärke und seine Bestimmung: Die Befreiung Griechenlands von dem rachsüchtigen Herrscher Amphitryon...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1.200 vor Christus im antiken Griechenland: Königin Alkmene (Roxanne McKee) sucht verzweifelt nach einem Weg, ihr Volk von der tyrannischen Herrschaft ihres rachsüchtigen Ehemanns zu befreien. Der mächtige Göttervater Zeus erhört ihre Gebete und schenkt ihr einen Sohn, Hercules (Kellan Lutz), zu dessen Bestimmung es wird, König Amphitryon (Scott Adkins) zu stürzen und den Frieden im Land wiederherzustellen. Doch der mit gigantischer Kraft gesegnete Prinz ahnt noch nichts von seiner wahren Herkunft und dem Schicksal, welches ihm prophezeit wurde.
Hercules verliebt sich unsterblich in die kretische Prinzessin Hebe (Gaia Weiss) und plant eine gemeinsame Flucht, da Hebe bereits seinem Bruder Iphicles (Liam Garrigan) versprochen ist. Doch das Vorhaben wird verraten und Hercules ins Exil verbannt, wo er sich in der brutalen Welt der Gladiatoren behaupten muss. Nun endlich entdeckt er seine grenzenlose Stärke und seine wahre Berufung. Wild entschlossen macht er sich aufden Weg, die Herrschaft des Königs Amphitryon zu brechen, seine geliebte Prinzessin Hebe aus Iphicles’ Umklammerung zu befreien und zum größten Helden in der Geschichte seines Heimatlandes aufzusteigen

Bildergalerie zum Film

Hercules 3DThe Legend Of Hercules - Kellan Lutz ('Hercules') und...ebe')The Legend Of Hercules - Gaila WeissThe Legend Of Hercules - Rade Serbedzija ('Shiron')...ebe')The Legend Of Hercules - Kellan LutzThe Legend Of Hercules - Kellan Lutz


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2014
Genre: Action, Abenteuer, 3D
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.05.2014
Regie: Renny Harlin
Darsteller: Kellan Lutz als Hercules, Gaia Weiss als Hebe, Scott Adkins als King Amphitryon
Verleih: Sony Pictures, Splendid Film

ZusatzinformationAlles anzeigen

Die Charaktere des Films:
Hercules: Hercules wird als Sohn seiner menschlichen Mutter, Königin Alkmene, und des Göttervaters Zeus als Antwort auf die verzweifelten Gebete der [...mehr] Königin geboren. Das heldenhafte Schicksal, welches ihm bestimmt ist, sowie seine übermenschliche Kraft und deren Bedeutung sind Hercules lange nicht bewusst. Als junger Mann träumt er vor allem von einer gemeinsamen Zukunft mit seiner geliebten Prinzessin Hebe und ahnt noch nichts von seiner Bestimmung, einmal zum größten Helden in der Geschichte seines Heimatlandes aufzusteigen.
Iphicles: Das Verhältnis zwischen Hercules und seinem Halbbruder Iphicles ist von Anfang an geprägt von einer starken Rivalität. Dass die eigentlich ihm versprochene Prinzessin Hebe nur Augen für Hercules hat, befeuert Iphicles’ Neid auf den ungeliebten Halbbruder zusehends. Darsteller Liam Garrigan betont jedoch, dass seine Figur kein eindimensionaler Bösewicht ist: "Iphicles ist ein Schurke, aber anderseits auch eine wirklich tragische Gestalt."
Königin Alkmene: Als Königin Alkmene verzweifelt nach einem Weg sucht, ihr Volk von der tyrannischen Herrschaft ihres rachsüchtigen Ehemanns, König Amphitryon, zu befreien, erhört der mächtige Zeus ihre Gebete und schenkt Alkmene einen Sohn – Hercules. Während die Konflikte zwischen Hercules und ihrem erstgeborenen Sohn Iphicles zunehmen, erkennt Alkmene in Iphicles immer mehr die negativen Charakterzüge ihres Ehemanns wieder.
König Amphitryon: König Amphitryon ist ein grausamer Herrscher, der seine Macht mit allen Mitteln sichert. Die Geburt von Alkmenes und Zeus’ Sohn Hercules akzeptiert er mit Missfallen. Als Thronfolger kommt für ihn einzig und allein sein leiblicher Sohn Iphicles in Frage, der seinem tyrannischen Vater nur allzu ähnlich geraten scheint.
Hebe: Prinzessin Hebe und Hercules verlieben sich bereits in jungen Jahren ineinander. Dann aber kündigt König Amphitryons an, sein Sohn Iphicles solle die Prinzessin heiraten. Daraufhin plant Hercules, mit Hebe zu fliehen. Doch das Vorhaben wird verraten, was für beide von ihnen weitreichende Konsequenzen hat
Sotiris: Nachdem Hercules ins Exil verbannt wird und sich zurück in seine Heimat kämpfen muss, lernt er Sotiris kennen. Von nun an ziehen sie gemeinsam in die Schlacht und werden zu besten Freunden.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kellan Lutz
News
Kellan Lutz sprach für "Thor" und "Captain America" vor
"Du musst erst eine Million Absagen einstecken..."





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.