oder

My Dog Killer (2013)

Môj pes Killer

Die Geschichte des jungen Marek, der außer seinem Hund kaum richtige Freunde hat und seine Freizeit mit den örtlichen Skinheads verbringt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine idyllische Landschaft an der tschechisch- slowakischen Grenze. Ein Fluss, Weinberge. Hier lebt der 18- jährige Marek bei seinem Vater. Er hat nur einen Freund: seinen Hund. Als ihn sein Vater zu der mit einem neuen Mann lebenden Mutter schickt, um eine Unterschrift einzutreiben, beginnt für Marek ein schmerzhafter Spießrutenlauf, der ihn mit den Grenzen seines bisherigen Weltbildes konfrontiert. Voller Empathie für ihre verlorenen Figuren, zeichnet Mira Fornay das Bild einer posttotalitären, nach neuer Identität suchenden Welt.

Bildergalerie zum Film

My Dog KillerMy Dog KillerMy Dog KillerMy Dog KillerMy Dog KillerMy Dog Killer


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: My Dog Killer

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Slowakei, Tschechien
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 20.03.2014
Regie: Mira Fornay
Darsteller: Irena Bendova, Patrik Czanik, Ladislav Dirda
Verleih: temperclayfilm production & distribution GbR

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.