VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Der letzte der Ungerechten

Der letzte der Ungerechten (2013)

Le dernier des injustes

Monumental-Doku: Claude Lanzmanns ("Shoah") Film über den österreichischen Rabbiner Benjamin Murmelstein, einer der "Ältesten” des Jüdischen Rats im Ghetto von Theresienstadt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Den Hauptbestandteil der neuen Dokumentation vom französischen Produzenten und Regisseur Claude Lanzmann machen Interviews mit Benjamin Murmelstein aus, die Lanzmann Mitte der 70er-Jahre mit dem 1989 verstorbenen Rabbiner für seine geplante "Shoah"-Dokumentation führte. 1985 erschien Lanzmanns ebenso berühmte wie wegweisende Holocaust-Doku "Shoah", ein über neunstündiges Werk, bestehend einzig aus Interviews und Augenzeugenberichten von Tätern, Opfern und Zeitzeugen. Aus dramaturgischen und/oder zeitlichen Gründen fanden die Murmelstein-Gespräche damals jedoch keine Verwendung im Film, bilden jetzt aber das Grundgerüst der beklemmenden, sehenswerten Doku "Der Letzte der Ungerechten".

Bildergalerie zum Film

Der letzte der UngerechtenDer letzte der UngerechtenDer letzte der Ungerechten


FilmkritikKritik anzeigen

"Der Letzte der Ungerechten" ist vermutlich der letzte Film von Lanzmann, der bereits zu Zeiten der Fertigstellung des Films vor zwei Jahren fast 90 Jahre alt war. Nach eigener Aussage wolle er mit diesem Film auch die öffentliche Wahrnehmung von Murmelstein, der Zeit seines Lebens aufgrund seiner Funktion im Ghetto kritisch beäugt wurde, in ein besseres, positiveres Licht rücken und die Wahrheit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Österreich
Jahr: 2013
Genre: Dokumentation
Länge: 220 Minuten
Kinostart: 07.05.2015
Regie: Claude Lanzmann
Darsteller: Benjamin Murmelstein, Claude Lanzmann
Verleih: Neue Visionen, absolut MEDIEN, Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.