VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Jonathan

Jonathan - ein Film von Piotr J. Lewandowski (2016)

Jonathan

Deutsches Drama um einen Sohn, dessen todkranker Vater ein tragisches Familiengeheimnis hütet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 23-jährige Jonathan (Jannis Niewöhner) lebt auf dem Bauernhof seines Vaters Burghardt (André M. Hennicke) und seiner Tante Martha (Barbara Auer). Die Mutter starb vor vielen Jahren bei einem Autounfall, sein Vater hat nie von ihr erzählt. Jonathan kümmert sich liebevoll um Burghardt, der krebskrank ist und schon die zweite Chemotherapie über sich ergehen lässt. Aber der Vater verhält sich abweisend. Martha holt die Pflegerin Anka (Julia Koschitz) ins Haus, die im Umgang mit Sterbenden erfahren ist. Jonathan verliebt sich in die fröhliche, einfühlsame Frau, der es gelingt, die bleierne Schwere, die auf dem Hof lastet, ein Stück weit zu durchbrechen. Plötzlich taucht Ron (Thomas Sarbacher), ein Jugendfreund Burghardts, auf, der Martha einst das Herz brach. Burghardt genießt die Anwesenheit Rons, doch Jonathan reagiert eifersüchtig. Seine Ahnung, dass der Vater ihm etwas Wichtiges verschweigt, verdichtet sich allmählich zur Gewissheit.

Bildergalerie zum Film

JonathanJonathanJonathanJonathanJonathanJonathan

FilmkritikKritik anzeigen

Ein Vater-Sohn-Drama, eine Geschichte über Liebe und Leidenschaft, aber auch über das Sterben und Abschiednehmen: "Jonathan" von Regisseur und Drehbuchautor Piotr J. Lewandowski verbindet viele große Themen des Lebens und wirkt trotzdem ziemlich glaubhaft und realitätsnah. Der ruhige, sinnliche Film verfügt über komplexe, gut gezeichnete Charaktere und über starke Schauspieler. Im Mittelpunkt [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDer 23-jährige Jonathan pflegt aufopferungsvoll seinen krebskranken Vater Burghardt und bewirtschaftet zusammen mit seiner Tante Martha den Bauernhof der Familie in einem abgelegenen Tal. Die Situation ist angespannt: dem Vater geht es zusehends [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 99 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 06.10.2016
Regie: Piotr J. Lewandowski
Darsteller: Jannis Niewöhner als Jonathan, André Hennicke als Burkhard, Julia Koschitz als Anka
Verleih: farbfilm verleih

Zusatzinformation

Weltpremiere auf der 66. Berlinale 2016 in der Sektion Panorama

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.