Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hallo! Kurt

Hallo! Kurt (1981)

Ohayô! Supankku

Japanische Animation: Während ihre Mutter in Frankreich arbeitet, lebt die 14-jährige Anna bei ihrem Onkel an der Küste. Nach dem Tod ihres Hundes freundet sie sich mit dem ungewöhnlichen herrenlosen Hund Kurt an...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Da ihre Mutter in Frankreich arbeitet, muss die 14jährige Anna Martens zu ihrem Onkel an die Küste ziehen. Ihr einziger Freund ist ihr Hündchen, doch als dieses von einem Auto angefahren wird und stirbt, ist sie ganz allein. Bald darauf freundet sie sich mit dem herrenlosen, am Hafen streunenden Hund Kurt an. Doch Kurt ist kein gewöhnlicher Hund: er hat ständig Streit mit dem Nachbarskater Tarzan, will Geld verdienen und verliebt sich in eine Katze. Gemeinsam erleben Anna und Kurt viele Abenteuer und finden viele neue Freunde...

Bildergalerie zum Film

Hallo! KurtHallo! KurtHallo! KurtHallo! Kurt


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 1981
Genre: Animation
Länge: 1458 Minuten
FSK: 6
Regie: Akira Shigino, Shigetsugu Yoshida
Darsteller: Noriko Tsukase, Kei Tomiyama, Mari Okamoto
Verleih: KSM GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.