Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wilder Rhein (2013)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die zweiteilige Dokumentation begleitet den Rhein 1329 Kilometer stromaufwärts von der Mündung durchs niederländische Wattenmeer und 6 Länder hinauf zu den Rheinquellen in den Schweizer Alpen. Als roter Faden fungieren Fluss und Jahreszeiten sowie Tiere, die die einzelnen Flussabschnitte hinaufziehen.
Im ersten Teil (Von der Nordsee zur Lorelei ) geht die Flussreise von der Nordsee zur Lorelei bei Flusskilometer 555. Die weltberühmten Burgen am Mittelrhein dürfen natürlich nicht fehlen, zumal sie so manch wilden Bewohner beherbergen. Im zweiten Teil der Reihe (Von den Burgen in die Berge) folgt das Kamerateam dem Fluss bis zu seiner Quelle in den Schweizer Alpen. Dabei führt der Weg vorbei an zahlreichen Bergen, auf deren Gipfeln sich stattliche Burgen erheben.

Bildergalerie zum Film

Wilder Rhein


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Dokumentation
Länge: 86 Minuten
FSK: 0
Regie: Jan Haft
Darsteller: Martin Umbach
Verleih: Ascot




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.