Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chiko - Eine Freundschaft fürs Leben
Chiko - Eine Freundschaft fürs Leben
© KSM GmbH

Chiko - Eine Freundschaft fürs Leben (2011)

Wasao

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In dem friedlichen Städtchen Ajigasawa im Norden Japans taucht eines Tages ein herrenloser Hund auf, der mit einem Güterzug aus Tokio gekommen ist. Er ist ziemlich wuschelig und ernährt sich von Ernteresten, die er auf den Feldern findet. Der scheue Hund taucht ab und zu im Städtchen auf, aber er hört auf niemanden. Setsuko (Hiroko Yakushimaru), bietet dem Hund Futter an, doch der scheint eher Vertrauen zu dem Jungen Akira gefasst zu haben. Akira hilft Setsuko, die einige herrenlose Hunde versorgt. Aber weil ein Welpe in den Unfall seiner Mutter verwickelt war, tut er sich schwer, sich mit dem neuen Hund anzufreunden. Der hat ein lustiges Wesen und heitert schon bald die Senioren des Örtchens auf. Doch weil manche Bewohner wegen des freilaufenden Hundes um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt sind, fasst ein Jäger den Plan, den Hund zu erschießen.

Bildergalerie zum Film

Chiko - Eine Freundschaft fürs LebenChiko - Eine Freundschaft fürs LebenChiko - Eine Freundschaft fürs LebenChiko - Eine Freundschaft fürs Leben


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 2011
Genre: Drama
Länge: 117 Minuten
FSK: 0
Regie: Yoshinari Nishikôri
Darsteller: Kai Inowaki, Hiroko Yakushimaru, Takashi Sasano
Verleih: KSM GmbH




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.