oder
Zum Video: Leichen pflastern seinen Weg

Leichen pflastern seinen Weg (1968)

Il grande silenzio

Französisch-Italienischer Western mit Jean-Louis Trintignant und Klaus Kinski: Revolverheld Silenzio soll den gefürchteten Kopfgeldjäger Loco um die Ecke bringen. Doch der riecht den Braten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Utah 1898: In den verschneiten Bergen an der mexikanischen Grenze übt Loco (Klaus Kinski), ein kaltblütiger und gefürchteter Kopfgeldjäger, gnadenlos seine Terrorherrschaft aus. Von den Angehörigen und Freunden der hingerichteten Outlaws wird der stumme Revolverheld Silenzio (Jean-Louis Trintignant) engagiert, um Loco zu töten. Doch dieser ist zu clever und lockt seinen Gegenspieler in eine Falle, aus der er sich nicht mehr befreien kann.

Bildergalerie zum Film

Leichen pflastern seinen WegLeichen pflastern seinen WegLeichen pflastern seinen WegLeichen pflastern seinen WegLeichen pflastern seinen WegLeichen pflastern seinen Weg


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Italien
Jahr: 1968
Genre: Western
Länge: 100 Minuten
FSK: 18
Regie: Sergio Corbucci
Darsteller: Jean-Louis Trintignant, Klaus Kinski, Frank Wolff
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.