Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Verlorene (1951)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dr. Karl Rothe entwickelt in den letzten Kriegsjahren ein bedeutsames Impfserum. Seine Verlobte leitet die Forschungsergebnisse heimlich ans Ausland weiter. Als sie Rothe den Verrat beichtet und er zudem erfahren muss, dass sie ein Verhältnis hat, kommt es zu einer Kurzschlusshandlung: Er tötet die Frau, die er liebt. Voller Reue erwartet Rothe seine Strafe, doch der Vorfall wird vertuscht. Den Nazis sind seine Forschungen wichtiger als Rothes Wunsch nach Sühne. Aber kann er mit der Schuld leben?

Bildergalerie zum Film

Der VerloreneDer VerloreneDer VerloreneDer VerloreneDer VerloreneDer Verlorene


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1951
Genre: Drama
Länge: 93 Minuten
FSK: 16
Regie: Peter Lorre
Darsteller: Peter Lorre als Dr. Karl Rothe, Karl John als Hösch, Helmuth Rudolph als Colonel Winkler
Verleih: Arthaus




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.