Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Coonskin

Coonskin (1975)

Zum Teil animierte Drama-Komödie von Ralph Bakshi: Zwei Freunde wollen einen Bekannten aus dem Gefängnis befreien. Unterdessen hört der von einem Mitgefangenen eine Allegorie über drei Tiere, die in Harlem auf das große Geld hoffen, sich aber immer mehr Feinde in der Verbrecherszene machen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der exzentrische Predriger "Preacherman" fährt mit seinem Freund Sampson zu einem Gefängnis, um dort dem gemeinsamen Bekannten Randy zur Flucht zu verhelfen. Während Randy auf seine beiden Fluchthelfer wartet, erzählt ihm ein älterer Mithäftling eine allegorische Geschichte von drei ähnlich gelagerten Typen: Bruder Hase, Bruder Bär und Prediger Fuchs. Jene drei hatten bisher ebenfalls nur wenig Glück und waren wenig erfolgreich in ihrem Bemühen, an Geld und Reichtum zu gelangen. In Harlem angekommen hoffen sie, daß sich ihr Traum vom großen Geld endlich erfüllen wird. Bruder Hase entwickelt sich zum umtriebigen Gangster und das Trio scheint seinem Ziel langsam näher zu kommen. Doch nicht nur innnere Spannungen sorgen für Probleme, auch von außen droht stets Gefahr, da man sich immer mehr Feinde in der Verbrecherszene macht.

Bildergalerie zum Film

CoonskinCoonskinCoonskinCoonskinCoonskinCoonskin


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1975
Genre: Drama, Komödie, CGI-Animation
Länge: 79 Minuten
FSK: 16
Regie: Ralph Bakshi
Darsteller: Barry White als Sampson, Charles Gordone als Preacherman, Scatman Crothers
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.