Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Heinrich Penthesilea von Kleist
Heinrich Penthesilea von Kleist
© Filmgalerie 451

Heinrich Penthesilea von Kleist (1983)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In dem Film verknüpfen sich drei Ebenen: Zentrum ist Kleists Schauspiel "Penthesilea". Wie aus der Ferne betrachtet Kleist die Beziehung Mann-Frau, wenn er ins mythische Griechenland verlegt, was ihm in Preußen seinerzeit zum Problem wurde und es auch für uns geblieben ist. Die Assoziationen des Regisseurs während der Arbeit bilden die zweite Ebene. Realität und Fantasie vermischen sich zu einer imaginären Biografie Kleists, der dritten Ebene. Am Ende des Films ist Kleist mit seiner Titelfigur "Penthesilea" identisch.

Bildergalerie zum Film

Heinrich Penthesilea von KleistHeinrich Penthesilea von KleistHeinrich Penthesilea von Kleist


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1983
Genre: Drama
Länge: 144 Minuten
FSK: 6
Verleih: Filmgalerie 451




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.