VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre

Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre (2014)

Dokumentation über die Entstehungsgeschichte Deutschlands - vom Karbon bis in die Neuzeit...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dieser Film ist eine ebenso abenteuerliche wie atemraubende Reise durch das Deutschland von heute, gestern und vorgestern. Mit ihr wird die dramatische Ursprungsgeschichte dieses Landes vom Karbon bis in unsere Tage erzählt. Sie führt von den höchsten Alpengipfeln bis zu den rauen Nordseeküsten – von den Kratern der Eifel bis in das Flusslabyrinth des Spreewaldes. Damals – vor rund 300 Millionen Jahren – schwirrten beispielsweise riesige Libellen durch Dutzende von meterhohen Farnwäldern. Im Laufe der Erdgeschichte begegnen wir aber auch sterbenden Dinosauriern, treffen am Rhein auf Nashörner und Elefanten und stoßen in Heidelberg auf den wohl ersten Menschen. Später dann tauchen die Neandertaler auf und verschwinden plötzlich wieder – aus heute noch nicht geklärter Ursache. Und schließlich macht sich nach und nach der moderne Mensch breit und beginnt seine Umwelt zu gestalten.

Bildergalerie zum Film

Planet Deutschland - 300 Millionen JahrePlanet Deutschland - 300 Millionen JahrePlanet Deutschland - 300 Millionen JahrePlanet Deutschland - 300 Millionen JahrePlanet Deutschland - 300 Millionen JahrePlanet Deutschland - 300 Millionen Jahre


FilmkritikKritik anzeigen

Der Mix aus Geschichts- und Natur-Doku "Planet Deutschland" schreibt sich selbst auf die Fahne, die "Geschichte unseres Landes" zu erzählen. Und das komplett, von den Anfängen vor 300 Millionen Jahren, als Deutschland an der Mitte des Äquators lag, über die Verschiebung der Landmassen, die Zeit der Dinosaurier, die Eiszeit, die ersten Menschen bis zum heutigen Tage. Ein zugegebenermaßen fast [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEs hat in den vergangenen Jahren nicht wenige Filme gegeben, die versuchen, die Entwicklung unseres Planeten in den Milliarden Jahren seit seiner Entstehung auf die eine oder andere Art zu dokumentieren. Das Fernsehen lebt geradezu von diesen immer [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Dokumentation
Länge: 93 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 02.10.2014
Regie: Stefan Schneider
Darsteller: Dieter Moor, Gregor Höppner, Frank Muth
Verleih: polyband

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.