Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Born Naked

Born Naked (2012)

Born Naked (MLB)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Wir alle sind nackt geboren – der Rest ist Verkleidung." Mit diesem berühmten Motto von Ru Paul im Hinterkopf sind Andrea und ihre Freundin Paula für ihren Film in den Lesbenszenen dreier europäischer Großstädte unterwegs: Madrid, London und Berlin. Sie reden mit Freund_innen, besuchen Partys, fragen Fachfrauen, was es heißt, heute jung und lesbisch zu sein. Wo kann man sich frei bewegen und wo liegen die Grenzen dieser Freiheiten in den urbanen Lifestyle-Versprechungen?
Andrea Estebans schnell geschnittener, informativer und spannender Dokumentarfilm spannt einen großen Bogen von Moustache Partys & Ladyfests, über eine queer-anarchistische Wagenburg bis hin zu Lesbenmagazinredaktionen und den eigenen Familien im heimischen Wohnzimmer. Natürlich geht es um das Coming-Out, aber eben auch um die Einzigartigkeit jeder einzelnen Frau, die Frauen liebt.

Bildergalerie zum Film

Born NakedBorn NakedBorn NakedBorn NakedBorn NakedBorn Naked


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Großbritannien, Spanien
Jahr: 2012
Genre: Dokumentation, Biopic
Länge: 83 Minuten
FSK: 0
Regie: Andrea Esteban
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.