VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Melody's Baby
Melody's Baby
© MFA Film © Die FILMAgentinnen

Zum Video: Melody's Baby

Melody's Baby (2014)

Melody

Drama über zwei Frauen, die eine Leihmutterschaft verbindet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die junge Französin Melody (Lucie Debay) lebt auf der Straße. Ihr größter Traum ist ein eigener Friseursalon, für den sie bereits genug gespart hat, um eine erste Anzahlung zu leisten. Aber die fünfstellige Kaufsumme kann Melody nur aufbringen, wenn sie sich als Leihmutter anbietet. Die englische Geschäftsfrau Emily (Rachael Blake) wird ihre Kundin. Melody wohnt während der Schwangerschaft bei ihr und fährt mit ihr zusammen ans Meer. Zwischen Emily, die Melodys Mutter sein könnte, und der jungen Obdachlosen entwickelt sich eine konfliktreiche, intensive Beziehung. Melody wurde als Kind anonym geboren und hat nie erfahren, wer ihre Mutter war. Schon immer sehnt sie sich danach, adoptiert zu werden. Emily erkrankte an Krebs und kann deshalb keine Kinder bekommen. Sie hat furchtbare Angst, dass Melody das Baby doch selbst behalten will.

Bildergalerie zum Film

MelodyMelodys Baby - v.l. Emily (Rachael Blake) und Melody...ebay)Melodys Baby - v.l. Melody (Lucie Debay) und Emily...lake)Melodys Baby - Emily (Rachael Blake)Melodys Baby - Melody (Lucie Debay)


FilmkritikKritik anzeigen

Das kammerspielartige Drama über eine junge Leihmutter und ihre Kundin erzählt die Geschichte zweier einsamer Frauen in einer kalten Welt. Der belgische Regisseur Bernard Bellefroid lässt seine Titelfigur wie die Protagonistin aus "Zwei Tage, eine Nacht" der Brüder Dardenne Klinken putzen. Die 28-jährige Melody wirft Handzettel in die Briefkästen von Wohnblocks und fragt dann über die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2014
Genre: Drama
Länge: 91 Minuten
Kinostart: 14.05.2015
Regie: Bernard Bellefroid
Darsteller: Rachael Blake als Emily, Lucie Debay als Melody, Don Gallagher als Gary
Verleih: MFA Film, Die FILMAgentinnen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.