VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Papusza - Die Poetin der Roma
Papusza - Die Poetin der Roma
© Kairos Film

Zum Video: Papusza - Die Poetin der Roma

Papusza - Die Poetin der Roma (2013)

Papusza

Drama, das vom Leben der ersten Dichterin der polnischen Roma erzählt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach der Geburt eine Prophezeiung: Das Mädchen werde großen Stolz oder große Schande über die Roma bringen. Am Ende trifft auf Bronisława Wajs (Jowita Budnik), die 1910 in Ostpolen zur Welt kommt, beides zu. Wajs, von ihrer Mutter nur Papusza, Puppe, genannt, lernt als Kind heimlich lesen und schreiben. Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs begegnet sie dem Schriftsteller Jerzy Ficowski (Antoni Pawlicki). Auf der Flucht vor der Polizei sucht er bei den Roma Unterschlupf, zieht mehrere Jahre mit ihnen umher. Ficowski ermutigt Papusza, ihre Gedichte aufzuschreiben. Als er die Lyrik Jahre später gemeinsam mit einem Buch über die polnischen Roma veröffentlicht, verstößt das fahrende Volk seine Dichterin. Papusza gilt als Verräterin, die die Mythen und Geheimnisse der Roma preisgegeben hat.

Bildergalerie zum Film

Papusza - Die Poetin der RomaPapusza - Die Poetin der RomaPapusza - Die Poetin der RomaPapusza - Die Poetin der RomaPapusza - Die Poetin der RomaPapusza - Die Poetin der Roma


FilmkritikKritik anzeigen

Den deutschen Kinostart wird ein Teil des Regieduos nicht mehr erleben. Krzysztof Krause starb am 24. Dezember 2014 an Krebs. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Joanna Kos-Krauze hatte er vor über zehn Jahren die Idee, das Leben der Dichterin Bronisława Wajs zu verfilmen. Doch "wir konnten irgendwie den richtigen Zugang nicht finden", sagt Joanna über das Projekt. Stattdessen realisierte das Paar [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Polen
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 131 Minuten
Kinostart: 07.05.2015
Regie: Joanna Kos, Krzysztof Krauze
Darsteller: Jowita Miondlikowska als Papusza, Joanna Niemirska als Wanda Ficowska, Antoni Pawlicki als Jerzy Ficowski
Verleih: Kairos Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.