VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sum1

Sum1 (2017)

S.U.M. 1

Postapokalyptischer Sci-Fi-Thriller aus Deutschland über einen einsamen Soldaten, der auf einem Außenposten im Wald Ausschau nach Aliens halten und Flüchtlinge retten soll.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vor über 50 Jahren haben als "Nonesuch" bezeichnete Aliens die Menschheit angegriffen. Die Überlebenden flüchteten ins Exilium, ein geschütztes Versteck unter der Erdoberfläche. Aber ein paar von ihnen harren weiterhin auf der Erde aus und wollen gar nicht in Sicherheit gebracht werden. Wer unter der Erde wohnt, hat nur eine Möglichkeit, Tageslicht zu erblicken, nämlich als Soldat auf einer Mission, die an die Oberfläche führt. Der junge Private SUM1 (Iwan Rheon) soll 100 Tage auf einem Wachturm am Waldrand verbringen und Ausschau nach Menschen halten, die gerettet werden müssen. Im Wachturm erhält er seine Befehle von der Basis. Jeden Morgen weckt ihn eine Stimme aus dem Lautsprecher und ruft ihn zum Dienst.

SUM1 entdeckt eine weiße Ratte im Turm und beginnt, mit ihr zu reden. Er unternimmt Streifzüge durch den gefährlichen Wald, aus dem immer wieder giftige Nebel aufsteigen. Aber die Nonesuch lassen sich nicht blicken. SUM1 beginnt allmählich an ihrer Existenz zu zweifeln. Die einsilbigen, abwiegelnden Antworten der Zentrale überzeugen ihn nicht. Als er einer Flüchtlingsfrau begegnet, die sich von ihm nicht retten lassen will, sondern davonläuft, wächst sein Misstrauen gegen seine Kommandeure. Er will herausfinden, was mit seinem Vorgänger auf diesem Posten geschah.

Bildergalerie zum Film

Sum1Sum1Sum1Sum1Sum1Sum1


FilmkritikKritik anzeigen

Der Debütfilm des Regisseurs und Drehbuchautors Christian Pasquariello ist ein dystopischer Science-Fiction-Thriller, der eine klaustrophobische Atmosphäre entwickelt. Über weite Strecken ist der Titelcharakter SUM1 allein auf seinem Wachturm im Wald, in ständiger Erwartung eines Alienangriffs. Er erstattet seinem Kommandanten in der Zentrale regelmäßig Meldung und erhält Warnungen und Befehle [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Science Fiction
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 07.12.2017
Regie: Christian Pasquariello
Darsteller: Iwan Rheon als S.U.M.1, André Hennicke
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.