VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sibylle
Sibylle
© Passanten Filmproduktion / HFF München / Bayerischer Rundfunk

Zum Video: Sibylle

Sibylle (2015)

Deutsches Psychodrama um eine Frau, deren heile Welt allmählich aus den Fugen gerät, wenn Realität und Wahnsinn immer schwerer zu unterscheiden sind.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach einigem Stress im Beruf, versucht die erfolgreiche Architektin Sibylle (Anne Ratte Polle) im Gardasee-Urlaub mit Mann Jan (Thomas Loibl) und den beiden Söhnen, etwas Abstand zu gewinnen und zur Ruhe zu kommen. Allmorgendlich unternimmt sie ausgedehnte Spaziergänge entlang der Klippen, um den Kopf frei zu kriegen. Immer wieder trifft sie dabei auf eine scheinbar gleichaltrige Frau, die ihr ähnelt. Eines Morgen stürzt sich diese Frau plötzlich von der Klippe in den Tod und Sibylle wird Zeugin dieses grausamen Suizids. Zurück in der Münchener Heimat kann Sibylle den Vorfall nicht vergessen, im Gegenteil: immer mehr Visionen und krude Wahnvorstellungen schleichen sich in ihr Leben. Bald entfremdet sie sich zunehmend von der Familie und kann nicht mehr zwischen Realität und Wahn unterscheiden. Kurz darauf steht ihr die Familie regelecht feindlich gegenüber.

Bildergalerie zum Film

SibylleSibylleSibylleSibylleSibylleSibylle

FilmkritikKritik anzeigen

"Sibylle" ist der neue Film vom 30-jährigen Schweizer Regisseur Michael Krummenacher, der für seinen gefeierten Kurzfilm "Wenn alle da sind" vor einigen Jahren für den deutschen Kurzfilmpreis nominiert war. 2006 begann er ein Studium der Regie-Studium an der HFF München, welches er vor knapp zwei Jahren erfolgreich beendete. "Sibylle" lief auf der Berlinale 2015 in der Sektion "Perspektive [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Italien
Jahr: 2015
Genre: Drama, Mystery
Länge: 90 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 04.02.2016
Regie: Michael Krummenacher
Darsteller: Anne Ratte-Polle, Thomas Loibl, Dennis Kamitz
Verleih: eksystent distribution filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.