VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Maxilari
Maxilari
© Lichtblick Film- und Fernsehproduktion © Atopia GbR

Zum Video: Maxilari

Maxilari (2015)

Pillow

Drama, das die Lage Europas an einem griechischen Strand diskutiert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Drei Freunde campen am Strand. Fernab der Zivilisation wollen sie für eine kurze Zeit die Sorgen ihres Alltags vergessen, die Natur und das Beisammensein genießen. Die gute Atmosphäre hält jedoch nicht lange. Hitzige Diskussionen über Kultur, Politik, Philosophie, Komfort und Konformismus bestimmen den Aufenthalt. Zu unterschiedlich sind ihre Ansichten zur Gesellschaft. Als drei Freundinnen hinzustoßen, verschärft sich die Lage. Nun ist die Stimmung auch sexuell aufgeladen.

FilmkritikKritik anzeigen

Die Qualität eines Films hängt nicht von der Höhe seines Budgets ab. Auch mit begrenzten Mitteln ist kluges, innovatives Kino möglich. Das hat der mit einem Berufsverbot belegte iranische Regisseur Jafar Panahi bereits mehrfach bewiesen. Für seinen jüngsten Film "Taxi" gab es bei der 65. Berlinale den Goldenen Bären. So hoch wird der Preisregen für "Maxilari" nicht ausfallen. Regisseur [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Griechenland, Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 19.02.2015
Regie: Konstantinos Kakogiannis
Darsteller: Panagos Ioakeim, Rinio Kyriazi, Kleopatra Markou
Verleih: Lichtblick Film- und Fernsehproduktion

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.