VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das Zimmermädchen Lynn

Das Zimmermädchen Lynn (2014)

Romanverfilmung über eine junge Frau, die sich unter Hotelbetten legt, um ihre Einsamkeit zu durchbrechen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Lynn (Vicky Krieps) wurde gerade aus einer psychiatrischen Klinik entlassen. Nun geht sie im Hotel Eden wieder ihrer Arbeit als Zimmermädchen nach. Die junge Frau putzt nicht nur die Zimmer und die Bäder akribisch, sondern auch die eigene Wohnung. Aber Lynn hat ein Geheimnis, das sie nicht einmal ihrem Therapeuten verrät: Sie stöbert in den Sachen der Hotelgäste, und dann legt sie sich auch regelmäßig unter deren Betten, um mehr über sie zu erfahren. Ein Hotelgast bestellt das Callgirl Chiara (Lena Lauzemis) aufs Zimmer und die Geräusche des SM-Sexspiels faszinieren Lynn. Sie ruft danach Chiara an und lädt sie zu einem Hausbesuch ein. Die beiden unterschiedlichen Frauen beginnen eine bezahlte, aber dennoch emotionale Beziehung, mit der sich Lynn verändert.

Bildergalerie zum Film

Das Zimmermädchen LynnDas Zimmermädchen LynnDas Zimmermädchen LynnDas Zimmermädchen LynnDas Zimmermädchen Lynn


FilmkritikKritik anzeigen

Das stille Drama von Regisseur und Drehbuchautor Ingo Haeb basiert auf dem Roman "Das Zimmermädchen" von Markus Orths. Es handelt sich um eine persönliche Entwicklungsgeschichte, die mal versponnen und mal luzide aussieht, trist und dann wieder gewitzt. Das Callgirl Chiara bezeichnet Lynn als verrückt, und diese gibt ihr sofort recht. Aber als Lynn nachfragt, ob das gut sei, antwortet Chiara, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 28.05.2015
Regie: Ingo Haeb
Darsteller: Vicky Krieps als Lynn, Lena Lauzemis als Chiara
Verleih: Movienet

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.