VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Poeten des Tanzes - Die Sacharoffs
Poeten des Tanzes - Die Sacharoffs
© Movienet

Poeten des Tanzes - Die Sacharoffs (2015)

Dokumentarfilm über zwei Vorreiter des modernen Ausdruckstanzes.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sie gelten als Wegbereiter des modernen Tanzes und doch ist ihr Name heute nur (noch) wenigen ein Begriff: Alexander und Clotilde Sacharoff. Der 1886 geborene Russe und seine sechs Jahre jüngere deutsche Frau entwickelten im Umfeld der Neuen Künstlervereinigung München und des Blauen Reiters einen Stil, der ihnen eine internationale Karriere bescherte, die von zwei Weltkriegen überschattet wurde. Regisseurin Stella Tinbergen zeichnet anhand von Archivmaterial und Zeitzeugenaussagen die Erfolgsgeschichte des außergewöhnlichen Paares nach, das der Dichter Rainer Maria Rilke als "Poeten des Tanzes" bezeichnete. Ergänzend versuchen Tänzer, die Bühnenversionen der Sacharoffs zu rekonstruieren.

Bildergalerie zum Film

Poeten des Tanzes - Die SacharoffsPoeten des Tanzes - Die SacharoffsPoeten des Tanzes - Die Sacharoffs

FilmkritikKritik anzeigen

So unterschiedlich Tanz und Film auch sein mögen, sie kreisen um denselben Kern: (Körper in) Bewegung. Um einen Tanz zu dokumentieren und für die Nachwelt festzuhalten, scheint der Film das perfekte Medium. Das stellt "Poeten des Tanzes" vor ein grundlegendes Problem und liefert gleichzeitig eine mögliche Erklärung, warum seine Protagonisten nach dem Ende ihrer Karriere so schnell in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 92 Minuten
Kinostart: 12.03.2015
Regie: Stella Tinbergen
Verleih: Movienet




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.