VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt
Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt
© Splendid Film © Tobis Film

Zum Video: Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt (2015)

Papa ou Maman

Scheidungskrieg auf Französisch.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach außen wirken Florence (Marina Foïs) und Vincent (Laurent Lafitte) wie das perfekte Paar: erfolgreich im Beruf, privat mit drei Kindern und einem schicken Haus in der Haute-Normandie gesegnet. Doch irgendwie ist den beiden die Leidenschaft abhanden gekommen. Ebenso harmonisch und vernünftig, wie sie bislang miteinander lebten, wollen sie sich nun voneinander scheiden lassen. Die Vermögenswerte und das Sorgerecht wollen sie sich teilen. Doch zwei Jobangebote gefährden diese Harmonie. Florence könnte in Dänemark arbeiten, Vincent auf Haiti. Ins Ausland können die beiden jedoch nur ohne Kinder. Da keiner zurückstecken will, lassen Florence und Vincent nun auch noch alle Vernunft fahren. Das Noch-Ehepaar setzt fotan alles daran, es sich bei seinen Kindern Mathias (Alexandre Desrousseaux), Emma (Anna Lemarchand) und Julien (Achille Potier) zu verscherzen. Der eigene Nachwuchs soll sich gefälligst für den anderen Elternteil entscheiden. In Bezug auf das Sorgerecht bedeutet das nicht nur "Mama gegen Papa", sondern auch: "Wer hier verliert, gewinnt".

Bildergalerie zum Film

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntMama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntMama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntMama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntMama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntMama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

FilmkritikKritik anzeigen

Die Form spiegelt den Inhalt: Als Florence (Marina Foïs) in der Silvesternacht zur Jahrtausendwende einen Streit mit ihrem Freund Vincent (Laurent Lafitte) anzettelt, steht die Kamera nicht mehr still. Er, der brave Streber, will lieber lernen als feiern. Sie, der wilde Freigeist, entreißt ihm kurzerhand den Laptop. Während der Verfolgungsjagd durch das Studentenwohnheim geht so manche Flasche [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Belgien
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 09.07.2015
Regie: Martin Bourboulon
Darsteller: Laurent Lafitte als Vincent Leroy, Marina Foïs als Florence Leroy, Alexandre Desrousseaux als Mathias Leroy
Verleih: Splendid Film, Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Minions
News
Kinocharts Deutschland (9. - 12.7.): "Minions" legen noch einen drauf
Über eine Million Zuschauer am zweiten Wochenende





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.