VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Niyazi Gül Dörtnala

Niyazi Gül Dörtnala (2015)

Komödie: Ein eigenbrötlerischer Veterinär wird in den Zwist zwischen einer Society-Lady und einem Gangster hineingezogen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 1.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Professor Niyazi Gül (Ata Demirer) hat sein Leben der Wissenschaft und den Tieren gewidmet. Seit 25 Jahren arbeitet er an einem Allheilmittel für Tiere, dessen Formel sein Großvater ihm einst kurz vor dem Tode mitzuteilen versuchte. Aber noch immer fehlt ein letztes Kraut. Als die High-Society-Dame Sultan (Demet Akbağ) und der wohlhabende Kriminelle Riza (Levent Ülgen) von Güls Mittel erfahren, wollen beide dieses für ihre Zwecke nutzen. Denn das Ex-Liebespaar hat eine Wette miteinander abgeschlossen: Wenn Sultans Turnierpferd beim anstehenden Wettkampf gewinnt, wird Riza auf Sultans Wunsch hin die Stadt verlassen – doch falls Rizas Pferd als Sieger hervorgeht, muss Sultan Riza heiraten. Beide versprechen sich von Güls Mittel eine Leistungssteigerung ihres Pferdes – weshalb das Chaos rasch seinen Lauf nimmt. So sieht sich Gül plötzlich mit Verführungsversuchen, Erpressung, Einbruch und Waffengewalt konfrontiert – und auch seine Assistentin und Reinigungskraft Hediye (Şebnem Bozoklu) gerät in große Gefahr.

Bildergalerie zum Film

Niyazi Gül DörtnalaNiyazi Gül DörtnalaNiyazi Gül DörtnalaNiyazi Gül DörtnalaNiyazi Gül DörtnalaNiyazi Gül Dörtnala

FilmkritikKritik anzeigen

"Niyazi Gül Dört Nala" von Hakan Algül ist ein Film, der seinem Publikum Vergnügen bereiten möchte. Streckenweise gelingt ihm dies dank des spielfreudigen Ensembles durchaus gut. Doch insbesondere im letzten Drittel driftet das Geschehen allzu oft in einen enervierenden Klamauk ab. Die Figuren des Films sind zugespitzt – was im Comedy-Fach allerdings auch völlig legitim ist. Der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Kinostart: 14.05.2015
Regie: Hakan Algül
Darsteller: Ata Demirer als Niyazi Gül, Demet Akbag als Sultan, Sebnem Bozoklu als Hediye
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.