VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Geschenkt wurde uns nichts
Geschenkt wurde uns nichts
© Make Shift Movies

Zum Video: Geschenkt wurde uns nichts

Geschenkt wurde uns nichts (2015)

Non ci è stato regalato niente

Drei ehemalige italienische Partisaninnen erinnern sich an den Widerstandskampf gegen die Deutschen im 2. Weltkrieg.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Annita Malavasi, Gina Moncigoli und Pierina Bonilauri erlebten als junge Frauen, wie deutsche Soldaten 1943 ihre Heimat, die Provinz Reggio Emilia, nach dem Seitenwechsel Italiens besetzten. Im Dokumentarfilm des Berliner Filmemachers Eric Esser blicken sie zurück auf diese Zeit, die sie in den italienischen Widerstand trieb. Vor allem Annita Malavasi erzählt ausführlich über ihr damaliges Leben. Die Erfahrung als Partisanin gab ihr das nötige Selbstbewusstsein, um sich von den restriktiven Rollenerwartungen zu emanzipieren, die Frauen in der Regel an Haus und Hof banden.

Bildergalerie zum Film

Geschenkt wurde uns nichtsGeschenkt wurde uns nichts - Pierina 'Iva' Bonilauri...ungenGeschenkt wurde uns nichts - Annita 'Laila' Malavasi...igoliGeschenkt wurde uns nichts - Annita 'Laila' Malavasi...ergen

FilmkritikKritik anzeigen

Der Dokumentarfilm von Eric Esser ist nur 58 Minuten lang, aber er taucht tief in die Zeit der Partisanenkämpfe in Italien von 1943 bis 1945 ein. Obwohl Frauen in der Widerstandsbewegung eine wichtige Rolle spielten, wurde ihr Einsatz nach dem Krieg weniger anerkannt und gewürdigt, als derjenige der Männer. Esser ist es praktisch in letzter Minute gelungen, eine ehemalige Partisanin und zwei [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Italien
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 58 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 23.04.2015
Regie: Eric Esser
Darsteller: Annita Laila Malavasi, Pierina Iva Bonilauri, Gina Sonia Moncigoli
Verleih: Make Shift Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.