VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Die Impressionisten (2015)

The Impressionists

Britische Dokumentation: Der Film präsentiert die französischen Impressionisten und ihren ersten und wichtigsten zeitgenössischen Händler Paul Durand-Ruel.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In "Die Impressionisten" widmet sich der britische Dokumentarfilmer Phil Grabsky einer in Paris, London und Philadelphia gezeigten Ausstellung über die Impressionisten und ihren Händler Paul Durand-Ruel. Anhand von Gemälden und Originalzitaten wird die damalige gesellschaftliche Situation veranschaulicht. Nach einer längeren Zeit der Stagnation der französischen Malerei, betreten die Impressionisten ab den 1860er-Jahren die Bühne und entfachten eine bis dahin in diesem Ausmaß noch nie dagewesene künstlerische Revolution. Der Eindruck des absolut Neuen produzierte damals einen gewaltigen Schock. Zu einer Zeit, als die Impressionisten noch überwiegend auf starke Ablehnung stießen, begann der Händler Paul Durand-Ruel im großen Stil ihre Bilder zu kaufen und ihre Kunst zu promoten. Eine von ihm in den USA veranstaltete Ausstellung brachte für die Maler erstmals große Anerkennung und den finanziellen Durchbruch.

FilmkritikKritik anzeigen

"Die Impressionisten" ist ein von der Firma Starlounge in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Phil Grabsky in der Reihe "Exhibition on Screen" produzierter Dokumentarfilm, der Künstler anhand von ihnen gewidmeten Ausstellungen vorstellt. Zuletzt war in dieser Reihe "Van Gogh - Eine neue Art des Sehens" erschienen. Die gelungene Dokumentation verknüpfte eine anschauliche Schilderung des Lebens des [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: England
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 26.05.2015
Regie: Phil Grabsky
Darsteller: Robert Lindsay, Glen McCready, Rachel Campbell-Johnston




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.