VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Auferstanden

Auferstanden (2016)

Risen

Die biblische Auferstehungsgeschichte neu erzählt, diesmal aus der Sicht des römischen Volkstribun Clavius.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach der Kreuzigung des Gottessohns Jesus (Cliff Curtis), erfährt der römische Statthalter und Herrscher Pilatus (Peter Firth), dass dieser angeblich wiederauferstanden sein soll. Um die Gerüchte zu zerstreuen und zu verhindern, dass es in Jerusalem zu einem neuen Aufstand kommt, beauftragt er den Volkstribun Clavius (Joseph Fiennes) damit, die Leiche zu suchen. Es soll der Beleg gefunden werden, dass Jesus tot ist und die Gerüchte nichts als Humbug sind. Gemeinsam mit seinem Gehilfen, der ebenso ungläubig wie Clavius selbst ist, begibt er sich auf die Suche nach dem Messias. Im Laufe der Zeit kommen die Beiden immer öfter mit Menschen in Kontakt, die Jesus begegnet sind und bezeugen können, über welch Charisma und Fähigkeiten dieser mit seinem Glauben verfügt. Zunehmend wird vor allem Clavius in seinem bisherigen Weltbild erschüttert, ist er doch bisher ein linientreuer, ungläubiger Gefolgsmann von Pontius Pilatus.

Bildergalerie zum Film

RisenRisenRisenRisenRisenRisen

FilmkritikKritik anzeigen

"Risen" ist die Neuverfilmung des Films "Das Ende der Götter" von 2006 mit Dolph Lundgren, Max von Sydow und F. Murray Abraham. Regie führte hier der Texaner Kevin Reynolds, der in den 90ern vor allem durch seine Zusammenarbeiten mit Kevin Costner ("Robin Hood", "Waterworld") Erfolge feierte und für den es der erste Film seit zehn Jahren ("Tristan und Isolde", 2006) ist. Gedreht wurde "Risen" in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 108 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.03.2016
Regie: Kevin Reynolds
Darsteller: Tom Felton als Lucius, Joseph Fiennes als Clavius, Cliff Curtis als Jesus Christ
Verleih: Sony Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.