Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Das Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll
Das Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll
© Nordend Film

Zum Video: Das Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll

Das Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll (2015)

"Das Golddorf" ist ein Dokumentarfilm über heimatlose Flüchtlinge und heimatliebende Bayern, über bayrische Werte und Traditionen auf der einen und über die erschütternden Geschichten von Asylsuchenden auf der anderen Seite, über Parallelwelten in einem bayrischen Mikrokosmos im Schatten der Berge – und über die HeimatUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


. Carolin Genreith besucht während eines Dreivierteljahres immer wieder die Ortschaft Bergen im Chiemgau und begleitet zwei Flüchtlinge, die dort untergebracht wurden und die sich nun mit einem neuen Leben und ihrer neuen Umgebung arrangieren müssen. Carolin Genreith folgt ihnen durch die ersten Monate in einer Heimatidylle, die wie eine Postkarte daher kommt, sie begleitet sie durch die ersten Deutschkurse, die ersten Annäherungen an das Dorf und seine Einwohner – und durch monatelanges Warten auf eine Entscheidung der deutschen Behörden.

Bildergalerie zum Film

Das Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll -...mmbadDas Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll - Ghafar an...ergenDas Golddorf - Flüchtlinge im Heimatidyll - Annemarie...immer

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Kinostart: 11.05.2015
Regie: Carolin Genreith
Verleih: Nordend Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.