VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Peggy Guggenheim
Peggy Guggenheim
© NFP marketing & distribution

Zum Video: Peggy Guggenheim

Peggy Guggenheim (2015)

Peggy Guggenheim: Art Addict

Dokumentarfilm: Die Filmemacherin Lisa Immordino Vreeland porträtiert die weltberühmte Kunstsammlerin und Galeristin Peggy Guggenheim.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Spross einer der wohlhabendsten Industriellenfamilien der USA kam Peggy Guggenheim 1898 auf die Welt und sollte fortan ein außergewöhnliches Leben leben. Bereits früh war ihre Existenz eng mit dem Zeitgeschehen verbunden: Ihr Vater Benjamin etwa kam beim Untergang der Titanic ums Leben, während Peggy selber mit Erreichen der Volljährigkeit und Erhalt ihres Erbes die Metropolen aufsuchte, die den Zeitgeist entscheidend prägen sollten. Nach einem Aufenthalt in New York und ersten Kontakten mit der dortigen Kunstszene, machte sich die Autodidaktin 1921 auf nach Europa und begann hier ihre einzigartige Kunstsammlung. In Paris kam die jüdische Amerikanerin schnell mit der dortigen Bohème in Kontakt und wurde eine Weggefährtin von Künstlern wie Max Ernst, Pablo Picasso, Man Ray, Marcel Duchamp oder Samuel Beckett. Ende der 1930er eröffnete Guggenheim in London schließlich ihre erste Galerie. Während die Sammlerin und Mäzenin zu dieser Zeit noch viel Häme für ihre Arbeit erdulden musste und von vielen Zeitgenossen belächelt wurde, waren diese Anfänge doch der Grundstein für ein außergewöhnliches Lebenswerk und eine Sammlung, die heute noch unzählige Menschen begeistert.

Bildergalerie zum Film

Peggy GuggenheimPeggy GuggenheimPeggy Guggenheim - Peggy Guggenheim beim Sonnenbaden...edig.Peggy Guggenheim - Peggy Guggenheim auf den Stufen...945).Peggy Guggenheim - Peggy Guggenheim posiert in einer...sche.Peggy Guggenheim - Peggy Guggenheim posiert auf dem...ello.

FilmkritikKritik anzeigen

Im Zentrum von Lisa Immordino Vreelands Dokumentarfilm steht ein sensationeller Fund: Denn im Keller einer Guggenheim-Biografin wurden Tonbandaufnahmen des letzten Interviews gefunden, das Peggy Guggenheim kurz vor ihrem Tod im Jahr 1979 gab. In diesem Gespräch blickt die zu diesem Zeitpunkt weltbekannte Kunstsammlerin, Galeristin und Mäzenin noch einmal auf ihr bewegtes Leben sowie ihre [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Großbritannien, Italien
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation, Biopic
Länge: 96 Minuten
Kinostart: 05.05.2016
Regie: Lisa Immordino Vreeland
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.