VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Legende der weißen Pferde

Die Legende der weißen Pferde (2015)

The Legend of Longwood

Eine junge Pferdefreundin muss in diesem Abenteuerfilm ein dunkles Geheimnis lüften.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die junge Mickey ist gar nicht begeistert, als sie erfährt, dass sie gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder von New York City nach Irland ziehen muss. Doch die Geldnöte lassen der Familie keine andere Wahl und da kommt es Mickeys Mutter gerade recht, dass sie ein uraltes Häuschen in einem verschlafenen Dorf in der Nähe von Dublin geerbt hat. Schon bald stellt sich allerdings heraus, dass es in dem Kaff gar nicht so langweilig ist, wie man erwarten würde: Mickey wird nämlich von düsteren Visionen heimgesucht, ein schwarzer Ritter scheint das Mädchen auf seinem Pferd zu verfolgen. Mit Hilfe der bei den Einwohnern als verrückt geltenden Lady Thyrza entdeckt Mickey schließlich die Legende von Longwood, eine hunderte Jahre alte Geschichte um ein verschwundenes Mädchen und seinem nach ihm suchenden Vater. Für Lady Thyrza ist schnell klar, dass es kein Zufall sein kann, dass Mickey in das kleine Dorf gekommen ist und dass sie etwas ganz Besonderes ist.

Bildergalerie zum Film

The Legend of LongwoodDie Legende der weißen PferdeDie Legende der weißen PferdeDie Legende der weißen PferdeDie Legende der weißen PferdeDie Legende der weißen Pferde

FilmkritikKritik anzeigen

Lisa Mulcahy beginnt ihren Abenteuerfilm für ein junges Publikum mit einer äußerst dynamischen Szene. Die Heldin Mickey reitet auf ihrem Pferd einen Strand entlang, bis sie schließlich beim Versuch über ein Bootswrack zu springen verunglückt und sich ein Bein bricht. Somit ist nicht nur das Trauma dieses Films eingeführt, sondern es wird zugleich deutlich, was die Stärken dieser Produktion sind: [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande
Jahr: 2015
Genre: Abenteuer
Kinostart: 24.09.2015
Regie: Lisa Mulcahy
Darsteller: Lorcan Bonner als Sean, Brendan Conroy als Ben Saunders, Lorcan Cranitch als Lance Wicklow
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.