VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Erich Mielke- Meister der Angst
Erich Mielke- Meister der Angst
© 24 Bilder © polyband

Zum Video: Erich Mielke - Der Meister der Angst

Erich Mielke - Der Meister der Angst (2015)

Mielke - Meister der Angst

Der Dokumentarfilm porträtiert den umstrittenen DDR-Politiker Erich Mielke.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mit der Wende in den Jahren 1989/1990 endet die politische Karriere von Erich Mielke, dem langjährigen Leiter des Ministeriums für Staatssicherheit, endgültig. In dieser Position prägte Mielke maßgeblich das politische und gesellschaftliche Klima in der DDR und war zeitweise Vorgesetzter über mehr als 90.000 Mitarbeiter. Doch Mielke wurde nicht als Machtmensch geboren, sondern kam im proletarischen Berlin-Wedding zur Welt und galt als unsicheres und schüchternes Kind. Erst später in seinem Leben sollte er seine Scheu überwinden und lernen seine Ängste zu kompensieren. In seinem Amt als Haupt der Stasi galt er als kalt und skrupellos sowie eine treibende Kraft hinter den zahllosen Unrechten die im Namen der DDR begannen wurden.

Bildergalerie zum Film

Erich Mielke- Meister der Angst - Kaspar Eichel als...izierErich Mielke- Meister der Angst - Fußball-Fan Erich...impelErich Mielke- Meister der Angst - Stock und Hut von...ielkeErich Mielke- Meister der Angst - Erich Mielke bei...iformErich Mielke- Meister der Angst - Kaspar Eichel als...ngnisErich Mielke- Meister der Angst - Die Akte Erich Mielke

FilmkritikKritik anzeigen

Obwohl Erich Mielke als Leiter des Ministeriums für Staatssicherheit einer der prägenden Köpfe der DDR war, so bleibt er in der öffentlichen Wahrnehmung doch oft nur eine Randfigur. Die Filmemacher Jens Becker und Maarten van der Duin widmen dem umstrittenen Politiker nun einen ganzen Dokumentarfilm und geben Einblicke in das Privatleben und die berufliche Laufbahn Mielkes. Dazu nutzen die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 95 Minuten
Kinostart: 05.11.2015
Regie: Jens Becker, Maarten van der Duin
Darsteller: Kaspar Eichel, Victor Choulman, Hubert Dreyling
Verleih: 24 Bilder, polyband

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.