VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wild

Wild (2015)

Deutsches Drama über eine junge Frau, die in einem Wolf einen Seelenverwandten entdeckt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ania (Lilith Stangenberg) wohnt allein in einem anonymen Wohnblock. Ihre Schwester, mit der sie die Wohnung teilte, ist zu ihrem Freund gezogen. Ihr Großvater, die einzige weitere Bezugsperson, liegt im Krankenhaus und wird es nicht mehr verlassen. Die stille junge Frau arbeitet in einem Büro und bringt ihrem Chef Boris (Georg Friedrich) Kaffee, wenn er gegen die Trennwand schlägt. Auf dem Weg zum Bus kommt sie täglich an einem kleinen Waldstück vorbei. Als davor einmal ein Wolf steht, traut Ania ihren Augen nicht. Fortan gilt ihr ganzes Interesse dem wilden Tier, sie bringt ihm Fleisch und fängt es schließlich ein. Der Wolf hat in ihrer Wohnung ein eigenes Zimmer, in dem er sich gar nicht wohlfühlt. Aber Ania blüht auf, je mehr sie äußerlich verwahrlost. Ihre wilde, geheimnisvolle Aura spricht Boris an. Auch der Wolf gewöhnt sich an Ania, die ihre Freiheit nicht mehr einschränken lassen will.

Bildergalerie zum Film

Wild - Ania (Lilith Stangenberg) in ihrer Wohnung mit...WolfWild - Anja (Lilith Stangenberg)Wild - Ania (Lilith Stangenberg)Wild -  Immer wilder - Ania (Lilith Stangenberg) und...WolfWild - Ania (Lilith Stangenberg)Wild - Ania (Lilith Stangenberg) und ihre Chef Boris...rich)

FilmkritikKritik anzeigen

Wie außergewöhnlich dieses Drama der deutschen Regisseurin Nicolette Krebitz ("Das Herz ist ein dunkler Wald") ist, beweist schon die Tatsache, dass es auf dem Sundance Film Festival 2016 zu sehen war. Die Geschichte eines jungen weiblichen Underdogs, der sich mit einem Wolf anfreundet, probt den Ausbruch aus der Zivilisation, die schrittweise Verwandlung einer geduckten Angestellten in ein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 14.04.2016
Regie: Nicolette Krebitz
Darsteller: Lilith Stangenberg als Ania, Georg Friedrich als Boris, Silke Bodenbender
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Der geilste Tag
News
FFA Videokommission fördert "Der geilste Tag"
Geldsegen auch für "Ich bin dann mal weg"
Das Dschungelbuch
News
Filmstarts Deutschland: "Dschungelbuch" in echt
Nicolette Krebitz lebt mit dem Wolf





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.