VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nur Fliegen ist schöner

Nur Fliegen ist schöner (2015)

Comme und avion

Französische Komödie über einen Mann, der sich eine Auszeit nimmt und im Kajak einen Fluss entlangpaddeltKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Grafikdesigner Michel (Bruno Podalydès) und seine Frau Rachelle (Sandrine Kiberlain) befinden sich in der Lebensphase, wenn die Kinder bereits aus dem Haus sind. Das berufstätige Paar schaut sich abends gemeinsam Serienfilme an, aber Michel neigt in letzter Zeit verstärkt zum Träumen. Er braucht nur eines seiner kleinen Modellflugzeuge in die Hand zu kriegen, und schon schwebt er in Gedanken durch die Lüfte. Dann wird er durch Zufall im Büro auf die Webseite eines Kajakanbieters aufmerksam, die ihn fasziniert. Er bestellt sich kurzerhand ein solches Objekt zum Zusammenbauen.

Paddeln auf dem Trockenen ist auf Dauer langweilig, und so nimmt sich Michel eine Woche Urlaub, um auf dem Fluss in Richtung Meer zu fahren. Ein Zelt, Campinggeschirr, Pyjama, Lampe, Buch, Zigarren und weitere hundert nützliche Dinge werden im Kajak verstaut. Nach einem Fehlstart und dem zweiten Abschied von Rachelle paddelt Michel ein paar Kilometer und geht auf der Wiese eines Gasthofs an Land. Dort will er sein Zelt für eine Nacht aufschlagen, aber die freundliche Wirtin Laetitia (Agnès Jaoui) und ihre junge Aushilfe Mila (Vimala Pons), sowie die entspannte Atmosphäre sind der Grund, warum er dann doch etwas länger bleibt. Rachelle schickt er Fotos von Bäumen am Wasser und behauptet, schon ganz schön weit gekommen zu sein.

Bildergalerie zum Film

Nur Fliegen ist schönerNur Fliegen ist schönerNur Fliegen ist schönerNur Fliegen ist schöner - Laetitia (Agnès Jaoui)Nur Fliegen ist schöner - Mila (Vilmala Pons)Auf zu neuen Ufern

FilmkritikKritik anzeigen

Dieser herrliche, originelle Film, der das Etikett einer Wohlfühlkomödie wahrlich verdient, begleitet einen Mann auf eine träumerische Genussreise. Regisseur und Drehbuchautor Bruno Podalydès spielt die Hauptrolle des 50-jährigen Michel, der zu einer einwöchigen Flussfahrt mit dem Kajak aufbricht. Dass er noch nie in einem solchen Gefährt durchs Wasser paddelte, bekümmert Michel nicht, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Länge: 104 Minuten
Kinostart: 19.05.2016
Regie: Bruno Podalydès
Darsteller: Bruno Podalydès als Michel, Sandrine Kiberlain als Rachelle, Agnès Jaoui als Laëtitia
Verleih: Prokino, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

X-Men Apocalypse
News





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.