VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Cemetery of Splendour

Cemetery of Splendour (2015)

Rak ti Khon Kaen

Thailändischer Spielfilm zwischen Fantasie und Wirklichkeit über die Patienten und Mitarbeiter eines Krankenhauses, das auf dem Gelände eines alten Friedhofs liegt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jen (Jenjira Pongpas Widner) ist eine in die Jahre gekommene Frau, die wegen unterschiedlich langer Beine auf Krücken geht. Sie kümmert sich ehrenamtlich um einen jungen Soldaten namens Itt (Banlop Lomnoi), der wie einige seiner Kameraden im Krankenhaus liegt. Itt und die anderen Soldaten leiden an einer mysteriösen Schlafkrankheit, sie verharren bewusstlos, werden aber auch von Albträumen heimgesucht. Einige der Angehörigen holen die junge Gedankenleserin Keng (Jarinpattra Rueangram) zu Hilfe, damit sie ihnen die Wünsche der Schlafenden mitteilt.

Auch Jen, die mit einem Amerikaner verheiratet ist, hat ein übersinnliches Erlebnis: Ihr erscheinen im Park zwei junge Frauen, die sich als die göttlichen Prinzessinnen ausgeben, denen sie neulich kleine Tierminiaturen geopfert hat. Sie sagen ihr, dass die Soldaten im Krankenhaus nie wieder gesund werden, weil unter dem Gebäude ein antiker Königspalast und Friedhof liegen. Die Geister der Verstorbenen würden den Soldaten alle geistige Energie für ihre eigenen Zwecke rauben. Itt erwacht zwar, weil Jen ihn liebevoll massiert, aber er fällt immer wieder in einen tiefen Schlaf. Keng bietet ihr an, sie in Itts Erlebniswelt, die tief in die Vergangenheit des Platzes führt, einzuweihen.

Bildergalerie zum Film

Cemetery of SplendourCemetery of SplendourCemetery of SplendourCemetery of SplendourCemetery of SplendourCemetery of Splendour

FilmkritikKritik anzeigen

Der thailändische Regisseur Apichatpong Weerasethakul ("Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben") erzählt erneut eine mystisch unterlegte Geschichte, in der es um kulturelle Tradition und Volksglauben geht. In der Ruhe eines kleinen Krankenhauses vertieft sich die ehrenamtliche Mitarbeiterin Jen in die Vergangenheit des Ortes, die zum Teil auch ihre eigene ist. In der komplizierten [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Thailand
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 122 Minuten
Kinostart: 14.01.2016
Regie: Apichatpong Weerasethakul
Darsteller: Jenjira Pongpas als Jenjira (as Jenjira Pongpas Widner), Banlop Lomnoi als Itt, Jarinpattra Rueangram als Keng
Verleih: Rapid Eye Movies

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.