Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Yaktin Beni

Yaktin Beni (2015)

Yaktın Beni

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Selam (30 Jahre alt) ist ein Feuerwehrmann, der nachdem er seine Eltern verloren hat, alleine lebt und versucht sein Leben zu ordnen. Er beschließt, seiner Langzeitfreundin Sinem (25 Jahre alt) einen Heiratsantrag zu machen, aber sein romantischer Plan endet im letzten Moment in einem Desaster. Da Selam nicht weiß, was er tun kann, um Sinem zurückzugewinnen, kehrt er zu seiner Arbeit zurück. Als er zusammen mit seiner Feuerwehreinheit zu einem Einsatz gerufen wird, bei der sich ein Mann anzünden will, erwartet ihn im Haus eine große Überraschung. Der Mann, der sich selbst anzünden wollte, stellt sich als sein Onkel Macit (50 Jahre alt ) heraus, der vor vielen Jahren für das Abrennen aller Familienhotels verantwortlich war. Onkel und Neffe, die sich zuletzt bei einem Brand sahen, treffen nun Jahre später wieder bei einem Brand aufeinander.

Selam bringt seinen Onkel Macit nach Hause, und sein Leben verändert sich komplett, als sein Onkel bei ihm einzieht. Macit beschließt in diesem Stadtviertel ein neues Leben zu beginnen. Macit ist bei der ersten Begegnung mit der Nachbarin von Selam, Leyla (36 Jahre alt) sehr imponiert. Leyla empfindet Macit als Bereicherung für ihr Leben, da er sich um ihren kranken Sohn kümmert. Auf der einen Seite hilft Macit, Selam und Sinem wieder zusammenzubringen, auf der anderen Seite kommt er Leyla näher. Aber er gerät immer wieder in Schwierigkeiten, und auch sein Neffe bleibt davon nicht verschont. Als sie zu Sinem gehen, um um ihre Hand anzuhalten, wirft ihr Vater Raif (55 Jahre alt) sie hochkant raus.

Macit hat nicht nur Selams Heiratspläne zerstört, sondern ist auch mit Problemen aus der Vergangenheit konfrontiert, die er allen verheimlichte. Eine Frau, namens Deyze, der er noch Geld schuldet, hetzt ihre Männer in das Stadtviertel. Deyze arbeitet gleichzeitig für die Organmafia und sagt, dass sie Macits Organe entnehmen wird, um seine Schulden zu begleichen. Als Selam erfährt, dass Macits Leben in Gefahr ist, zahlt er dessen Schulden mit dem gesparten Geld für die Hochzeit mit Sinem, um ihn von Deyze zu befreien, da er ohnehin niemanden außer Sinem heiraten möchte. Aber es stellt sich heraus, dass Macit das Leben einer andern Person mehr schätzt als sein eigenes: das von Leylas Sohn.

Aufgrund einer heroischen Tat von Selam, der seinen Onkel trotz all des Ärgers, den er verursacht, sehr liebt, werden Macit und viele andere Menschen gerettet. Selam wird als heldenhafter Feuerwehrmann gefeiert, und Sinems Vater verzeiht ihm, sodass er wieder mit Sinem zusammenkommt.

Macit, Selam, Leyla und Sinem blicken nun einer glücklichen Zukunft entgegen.

Bildergalerie zum Film

Yaktin BeniYaktin BeniYaktin BeniYaktin BeniYaktin BeniYaktin Beni

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Länge: 100 Minuten
Kinostart: 22.10.2015
Regie: Can Yücel
Darsteller: Emre Cagri Akbaba, Sarp Apak, Sezai Aydin
Verleih: AF Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.