VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Outside The Box

Outside The Box (2015)

Deutsche Consulting-Satire über ein aus dem Ruder laufendes Firmenevent, das eigentlich dazu dienen sollte, Gruppendynamik und Zusammenhalt zu stärken.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 29-jährige Junior Consultant Frederick (Volker Bruch) wird mit drei seiner Kollegen vom Arbeitgeber zu einem Outdoor-Firmenevent geschickt. In einem abgeschiedenen Wald, sollen sich die Top-Manager von Morgen bei ausgeklügelten Prüfungen beweisen und ihre Stärken präsentieren. PR-Managerin Vanessa Kramer (Laviana Wilson) wittert einen großen Coup und lässt für diesen Event eine Vielzahl an namhaften Pressevertretern auflaufen, die das Treiben im Wald auf einem riesigen Bildschirm in der Firmenzentrale beobachten. Denn was man den Teilnehmern im Vorfeld nicht gesagt hat: alles wird von Kameras in die Schaltzentrale der Macht übertragen. Etwas Besonderes hat sich Kramer mit dem Anheuern zweier drittklassiger italienischer Schauspieler einfallen lassen, die einen Überfall auf die vier Unternehmensberater fingieren sollen. Doch bald gerät die Situation außer Kontrolle, denn die beiden Italiener nehmen die vier Nichtsahnenden tatsächlich als Geiseln – inklusiver echter Waffen. Kramer muss dies vor der Presse nun als Teil des Rollenspiels verkaufen.

Bildergalerie zum Film

Outside The BoxOutside The BoxOutside The BoxOutside The BoxOutside The BoxOutside The Box

FilmkritikKritik anzeigen

Regisseur Philip Koch und sein namhaftes Darsteller-Team drehten den Film u.a. in der Nähe des bayerischen Ammersees und in der Natur-Idylle Südtirols. Dort ist der Film auch angesiedelt. Der 33-jähirge Koch ist kein Neuling, so schrieb u.a. das Drehbuch für den diesjährigen Social-Media-Horrorhit "Unfriend" und konnte mit seinem Filmdebüt, dem von der Kritik gefeierten Gefängnis-Drama "Picco" [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Action, Thriller, Komödie
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 26.05.2016
Regie: Philip Koch
Darsteller: Volker Bruch als Frederick Schopner, Samuel Finzi, Sascha Alexander Gersak als Marco Kretsch
Verleih: Central Film, Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.