VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Krone von Arkus

Die Krone von Arkus (2015)

Deutscher Märchenfilm über eine mittelalterliche Stadt, die von einer bösen Königin unterjocht wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der Stadt Arkus leben viele fleißige Leute, aber auch Bettler, denn es herrscht große Not: Die böse Königin Schiija (Marit Persiel) fordert jedes Jahr am Schenkungstag von den Bewohnern einen Tribut. Wenn sie enttäuscht wird, versteinert sie den Schuldigen. Auch der Junge Morius steht nun als Statue mitten im Ort: Er hat der Königin einen Ring gestohlen, den sie braucht, um ihre Macht über Arkus zu vervollkommnen. Außerdem benötigt sie noch das schönste Kleid und die größte Zuckerstange. Das Straßenkind Saraja (Anna-Lena Sender) findet heraus, dass die Macht der Königin auch gebrochen werden kann – und zwar von demjenigen, der in den Besitz dieser drei Gegenstände kommt. Gemeinsam mit Jono (Lukas Jantzen), einem Zauberer und Straßendieb, plant Saraja den Umsturz. Derweil lässt die Königin in der ganzen Stadt nach Kindern fahnden, die sie in ihren Höhlenpalast verschleppt.

Bildergalerie zum Film

Die Krone von ArkusDie Krone von ArkusDie Krone von ArkusDie Krone von ArkusDie Krone von Arkus

FilmkritikKritik anzeigen

Das Spielfilmdebüt der Regisseurin und Drehbuchautorin Franziska Pohlmann ist eine versponnene, sehr fantasievolle Märchengeschichte mit Musicaleinlagen. Auch die Musikstücke stammen aus der Feder von Pohlmann. Die ganz in Weiß gekleidete Königin Schiija, die als "Diamanz" angeredet wird, ist eine Diktatorin, die eine idyllische Stadt von anno dazumal unterdrückt und komplett zu verwandeln droht. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Animation, Märchen
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 03.12.2015
Regie: Franziska Pohlmann
Darsteller: Lukas Jantzen als Jono, Anna-Lena Sender als Saraja, Tom Barcal als Gurungur
Verleih: 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.