VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mit dem Herz durch die Wand
Mit dem Herz durch die Wand
© Neue Visionen © Pandastorm Pictures

Zum Video: Mit dem Herz durch die Wand

Mit dem Herz durch die Wand (2015)

Un peu, beaucoup, aveuglement

In der romantischen Komödie aus Frankreich sind eine Frau und ihr Nachbar durch eine Wand getrennt, die als akustische Barriere versagt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sie ist die neue Nachbarin (Mélanie Bernier): eine junge Pianistin, die ihre erste eigene Wohnung bezieht. Er ist der Nachbar (Clovis Cornillac): ein pedantischer Tüftler und Erfinder, der seine Wohnung nie verlässt, weil er Angst vor den Menschen und ihrem Chaos hat. Die Wand zwischen den Apartments der beiden ist sträflich dünn und schluckt nicht das leiseste Geräusch, weshalb der Nachbar zunächst versucht, die Neue wie ihre Vorgänger mit einem fiesen Trick zu vergraulen. Aber sie kommt ihm auf die Schliche.

Nun entbrennt ein regelrechter Krieg auf dem Schlachtfeld des Lärms: Beide gönnen sich gegenseitig keine ruhige Minute mehr. Dann probieren sie es mit einer Vereinbarung, die genauestens festlegt, wann sie Klavier spielen und wann er sich bemerkbar machen darf. Bald sind sie miteinander so vertraut, als wohnten sie zusammen – sie bekommen ja sowieso jede Regung hinter der Wand mit. Weil er ihr sagte, dass er ein mediterraner Typ sei und Cowboystiefel trage, glaubt die neugierige Nachbarin, ihn auf der Straße zu erkennen und verabredet sich mit einem Fremden zum Date.

Bildergalerie zum Film

Mit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die Wand

FilmkritikKritik anzeigen

Die romantische Komödie, mit der der französische Schauspieler Clovis Cornillac sein Regiedebüt gibt, basiert auf einer höchst originellen Idee: Eine Frau und ihr Nachbar bilden notgedrungen eine Wohngemeinschaft, obwohl sie in getrennten Apartments leben und sich nicht zu Gesicht bekommen. Die Wand, die sie trennt, taugt nämlich nur als Sichtschutz – um miteinander zu streiten, benötigen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 29.09.2016
Regie: Clovis Cornillac
Darsteller: Mélanie Bernier als Machine, Clovis Cornillac als Machin, Lilou Fogli als Charlotte
Verleih: Neue Visionen, Pandastorm Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.