VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Overgames

Overgames (2015)

Filmischer Essay: Lutz Dammbeck erkundet Verbindungen zwischen Joachim Fuchsberger, amerikanischer Psychiatriegeschichte und kapitalistischem Wahnsinn.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Gespräch mit Anne Will behauptete der legendäre Entertainer Joachim Fuchsberger einmal, dass die Spiele für eine seiner Shows ursprünglich in psychiatrischen Einrichtungen zu therapeutischen Zwecken entwickelt wurden. Und der Showmaster führte auf die Nachfrage des ebenfalls anwesenden Rudi Carells, wie viele Patienten Fuchsberger zugeschaut hätten, aus: "Eine Nation! Eine verrückte Nation!" Diese Anekdote veranlasst den bildenden Künstler und Filmemacher Lutz Dammbeck dazu, den Wahrheitsgehalt von Fuchsbergers Aussage zu prüfen. Auf einer Reise durch die USA trifft er hierzu Psychiater, TV-Produzenten sowie Gameshow-Experten und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Bald schon geht es Dammbeck um weit mehr als nur Fernsehunterhaltung.

Bildergalerie zum Film

OvergamesOvergamesOvergames - Lutz DammbeckOvergamesOvergamesOvergames

FilmkritikKritik anzeigen

Fotografien, Illustrationen und aufgeschlagene Bücher werden in "Overgames" immer wieder vor der Kameralinse gestapelt. Bild auf Bild folgt da einem scheinbar willkürlichen Muster, thematisch reichen die Abbildungen von antiker Philosophie über neuzeitliche Geschichte und Rassenkunde bis hin zu zeitgenössischen Medienphänomenen. Die Zusammenhänge bleiben zwar unausgesprochen und doch bilden diese [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Dokumentation
Länge: 164 Minuten
Kinostart: 21.04.2016
Regie: Lutz Dammbeck
Verleih: Dammbeck Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.